"Development and Test Techniques for Embedded Systems": Jetzt für kostenfreies Webinar von IAR Systems und LDRA registrieren
Kostenfreies Webinar am Dienstag, 27. September 2011, 10:30 bis 11:30 Uhr
13. September 2011 - Uppsala, Schweden - Angesichts der wachsenden Komplexität von Embedded System Software, strikter Budgets und großem Zeitdruck in der Entwicklung müssen Projektverantwortliche, Systementwickler und Softwareentwicklungsleiter ihre Prozesse und Tools optimieren. Ein kostenfreies Webinar von IAR Systems und LDRA zeigt jetzt Tools und Methoden, wie ein effektiver Softwareprozess vom Entwicklungsstart bis hin zum Test und der Zertifizierung erfolgreich aufgesetzt werden kann – im zeitlichen und budgetären Rahmen, mit weniger Fehlern und minimierten Risiken.

Das Webinar zeigt
  • wie effektive Softwareprozesse kostengünstig aufgesetzt werden,
  • wie Code-Kompatibilität für einen Code- oder Zertifizierungsstandard erzielt wird,
  • wie sich die Nachverfolgbarkeit zwischen Anforderung, Code und Test automatisieren lässt,
  • wie sichere, zuverlässigere und leichter aktualisierbare Embedded Software entwickelt wird,
  • wie sich die Redundanz im Softwaretest minimieren und ein Overkill vermeiden lässt und
  • wie der Code hinsichtlich Leistung und Optimierung eingestellt wird.
Das englischsprachige Webinar “Development and Test Techniques for Embedded Systems” findet am Dienstag, den 27. September 2011 von 10:30 bis 11:30 Uhr statt.

Die Registrierung für dieses kostenlose Online-Seminar ist ab sofort möglich unter www.iar.com/webinars.

Das Webinar wird aufgezeichnet und ist auch später jederzeit abrufbar.
Über IAR Systems

IAR Systems ist der weltweit führende Anbieter für Softwaretools zur Entwicklung von Embedded Systems Anwendungen. Die Softwaretools ermöglicht es über 14.000 großen, mittelständischen und kleinen Unternehmen Premium-Produkte basierend auf 8-, 16- und 32-bit Mikrocontrollern zu entwickeln, vor allem in den Branchen industrielle Automation, Medizintechnik, Konsumerelektronik, Telekommunikation und Automotive. IAR Systems verfügt über ein weitreichendes Netzwerk von Partnern und arbeitet mit den weltweit führenden Halbleiteranbietern zusammen. Die IAR Systems Group AP ist an der NASDAQ OMX Stockholm gelistet.
Weitere Informationen zu IAR Systems unter www.iar.com.

Über LDRA

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt LDRA Software für die Automatisierung von Code-Analyse und Software-Tests in sicherheitstechnisch kritischen Branchen. In Zusammenarbeit mit Kunden werden Fehler früh erkannt und stets eine vollständige Kompatibilität mit den gängigen Industriestandards gesichert, so dass LDRA eine zuverlässige Anforderungsnachverfolgung durch eine statische und dynamische Analyse von Test und Verifizierung für verschiedenste Hardware- und Software-Plattformen gewährleisten kann. LDRA mit Hauptsitz in Großbritannien ist mit Vertretungen in den USA und einem weit verzweigten Distributorennetzwerk weltweit vertreten.
Mehr Informationen über die LDRA Toolsuite unter www.ldra.com.

Hinweis:

IAR Systems, IAR Embedded Workbench, C-SPY, visualSTATE, The Code to Success, IAR KickStart Kit, IAR und der Schriftzug von IAR Systems sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen von IAR Systems AB. J-Link und J-Trace sind von IAR Systems AB lizenzierte Markenzeichen. Alle weiteren Produkte sind Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
 
 
 
» IAR Systems
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 13.09.2011 09:00
Nummer:
» Kontakt
IAR Systems Pressekontakt:
Fredrik Medin, Marketing Director, IAR Systems
Tel.: +46 18 16 78 00    
E-mail: fredrik.medin@iar.com

IAR Systems in Deutschland:
IAR Systems GmbH
Messe Campus
Werner-Eckert-Straße 9
D-81829 München
Tel.: +49 89 88 98 90 0
Fax: +49 89 88 98 90 90
E-mail: info@iar.de

LDRA Contact:
Mark James
E-mail: mark.james@ldra.com
» Kontakt Agentur
Catherine Schneider, Mexperts AG
Tel.: +49 89 897361-27    
E-mail: catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.04.2022 10:30
IAR Systems stellt Low-Code State Machines-Designlösung für Linux vor

23.03.2022 10:00
Andes und IAR Systems ermöglichen führenden Automotive-IC-Design-Unternehmen schnellere Markteinführung

17.03.2022 16:45
„Security Made Simple“ mit den neuesten End-to-End-Security-Lösungen von Secure Thingz

14.03.2022 09:35
IAR Systems erweitert leistungsstarke RISC-V-Tools mit 64-Bit-Unterstützung

16.02.2022 09:05
Secure Thingz und IAR Systems unterstützen gemeinsame Erklärung zur Consumer-IoT-Sicherheit