Twitter Facebook Google+ YouTube Vimeo Flickr Xing RSS-Feed
CEVT reduziert mit Mentors Volcano VSA COM Designer Entwicklungszeit von Fahrzeugnetzwerken um 50 Prozent
Mentor, a Siemens business, hat China Euro Vehicle Technology AB (CEVT) dabei geholfen, die Entwicklung von anspruchsvollen Fahrzeugnetzwerken der nächsten Generation erheblich zu beschleunigen und zu vereinfachen. Durch die Kombination von Mentors Netzwerkdesign-Tool VSA COM Designer mit den SystemWeaver-Informations¬management-Tools von Systemite AB konnte CEVT zeitaufwändige manuelle Aufgaben durch einen vollständig automatisierten Prozess ersetzen und dadurch die Zeit für Design und Verifikation der Endprodukte um 50 Prozent reduzieren.

Die integrierte Mentor-/SystemWeaver-Toolchain basiert auf dem AUTOSAR-Standard, unterstützt Datenkonsistenz sowie lückenlose Rückverfolgbarkeit der Fahrzeug-anforderungen und reduziert die Designkomplexität bei einer Vielzahl von Fahrzeug-funktionen und -signalen.

„Die wachsende Nachfrage nach automatisierten Fahrfunktionen und die neuen, hocheffizienten Elektrofahrzeuge stellen Automobilingenieure, die immer komplexer werdende Fahrzeugnetzwerke für die Fahrzeuge der nächsten Generation entwerfen, vor neue Herausforderungen“, sagt Jeremy Parker, Business-Project-Manager bei CEVT. „Mit Mentors Netzwerkdesign-Tool VSA COM Designer konnte CEVT diese Herausforderungen meistern. Unsere Ingenieure müssen nun weniger manuelle und zeitaufwändige Arbeiten durchführen und können sich so besser auf die hochwertigen Aufgaben konzentrieren, durch die wir uns im Markt differenzieren und Marktanteile gewinnen.“

Das Volcano-VSA-COM-Designer-Tool ist Teil der Volcano-VSx-Designtool-Suite. Diese bietet für Fahrzeugsysteme eine robuste Plattform für AUTOSAR-basierten Designflow, der das Design von E/E-Architekturen, die Entwicklung von Anwendungssoftware, virtuelle Validierung und Softwaretests umfasst.

VSA COM Designer ermöglicht die Definition von Timing-Anforderungen vom Sensor zum Aktor, von Netzwerksignalen zwischen Steuergeräten und von beliebig komplexen Signal- und Sensor-/Aktuatorketten. Dies gestattet eine klare Definition von funktionalen Timing-Anforderungen, die nach Zuordnung der Funktionen an die ECUs als Input für den Netzwerkdesignprozess verwendet werden. Der Anwender ist in der Lage, die für die verschiedenen Netzwerksegmente und intern in der ECU aufgewendeten Zeiten auszugleichen, wie im Fall von Signalketten oder Gateways. Darüber hinaus verifizieren die Analysefunktionen des VSA COM Designers nicht nur, ob alle Signale rechtzeitig an ihrem Zielort eintreffen, sondern berechnen auch ihre Timing-Margen und bewerten in jedem Netzwerksegment die freien Kapazitäten.
Über Mentor Automotive

Mentor ist ein langjähriger Systemzulieferer der Autoindustrie, der mit nahezu jedem führenden OEM und Tier-1-Zulieferer zusammenarbeitet. Das Unternehmen bietet Design-Tools und Embedded-Software für die Bereiche Konnektivität, Elektrifizierung, autonomes Fahren und Fahrzeugarchitekturen. Mentor verfügt über eine fast 30jährige erfolgreiche Bilanz in der Bereitstellung von Elektro- und Elektronik-Systemen für den Automobilbereich.

Mentor Graphics Corporation, a Siemens business, gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und ausgezeichnete Supportdienstleistungen für die weltweit erfolgreichsten Elektronik-, Halbleiter- und Systemhersteller. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Mentor Graphics, Mentor und Volcano sind eingetragene Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.
 
 
 
» Mentor
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 30.11.2017 15:00
Nummer: CEVT
» Kontakt
Mentor
Marie Almeida
Tel.: +33 140 947 414
marie_almeida@mentor.com
www.mentor.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Kontakt Peter Gramenz / Rolf Bach
Tel.: +49 (0)8143 59744-00
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
06.12.2017 10:00
Mentor gibt Gewinner des 27. jährlichen „PCB Technology Leadership Awards Program“ bekannt

30.11.2017 15:00
CEVT reduziert mit Mentors Volcano VSA COM Designer Entwicklungszeit von Fahrzeugnetzwerken um 50 Prozent

18.09.2017 10:45
Mentor ergänzt Mentor-Safe-ISO-26262-Quallifizierungs-programm um Softwareelemente der Veloce-Strato-Emulationsplattform

12.09.2017 10:30
Mentor beschleunigt Android-Entwicklung für den Zynq-UltraScale+-MPSoC von Xilinx

12.07.2017 12:00
Mentors neue automatisierte Valor-NPI-Lösung vereinfacht fertigungsgerechtes Design von Leiterplatten