Twitter Facebook Google+ YouTube Vimeo Flickr Xing RSS-Feed
Infineon erreicht trotz Gegenwind Ziele für Geschäftsjahr 2012; Vorstand schlägt unveränderte Dividende von 0,12 Euro je Aktie vor
  • Q4 GJ 2012: Umsatz 982 Millionen Euro, Segmentergebnis 116 Millionen Euro
  • Ausblick Q1 GJ 2013: Umsatzrückgang in Höhe eines niedrigen Zehner-Prozentsatzes gegenüber Q4 GJ 2012 bei einer Segmentergebnis-Marge zwischen 4 und 6 Prozent vom Umsatz
  • Ausblick GJ 2013: Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatz bei einer Segmentergebnis-Marge in Höhe eines mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatzes vom Umsatz
  • Kostensenkungsmaßnahmen werden umgesetzt. Budgetierte Investitionen für das GJ 2013 von bisher 500 Millionen Euro auf etwa 400 Millionen Euro reduziert (GJ 2012: 890 Millionen Euro)
Neubiberg, 14. November 2012 – Die Infineon Technologies AG hat heute das Ergebnis für das am 30. September 2012 abgelaufene vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr 2012 bekannt gegeben.

Vollständige News Release (inkl. der Finanzdaten)

Telefonkonferenz für Analysten und Pressekonferenz

Die Infineon Technologies AG wird am 14. November 2012 um 10.00 Uhr (MEZ) eine Telefonkonferenz mit Analysten und Investoren (nur in englischer Sprache) durchführen, um über die Entwicklung des Unternehmens im vierten Quartal und im Geschäftsjahr 2012 zu informieren. Darüber hinaus findet um 11.30 Uhr eine Pressekonferenz mit dem Vorstand statt. Diese wird in Deutsch und Englisch über das Internet übertragen. Die Konferenzen werden live und als Download auf der Website von Infineon unter www.infineon.com/boerse verfügbar sein.
Über Infineon

Die Infineon Technologies AG bietet Halbleiter- und Systemlösungen an, die drei zentrale Herausforderungen der modernen Gesellschaft adressieren: Energieeffizienz, Mobilität sowie Sicherheit. Mit weltweit rund 26.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2012 (Ende September) einen Umsatz von 3,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist in Frankfurt unter dem Symbol "IFX" und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol "IFNNY" notiert. Weitere Informationen unter www.infineon.com
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 14.11.2012 07:32
Nummer: INFXX201211.016
» Downloads
Vollständige News Release (inkl. der Finanzdaten) (INFXX201211-016d.pdf)
Präsentation von Dr. Reinhard Ploss (Presentation_Ploss_de.pdf)
Rede von Dr. Reinhard Ploss (Speech_Ploss_de.pdf)
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49-89-234-28480
Fax: +49-89-234-9554521
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
08.04.2014 14:15
Kompakter und effizienter Elektromotor: Forschungsteam "MotorBrain" präsentiert ersten Prototypen auf der Hannover Messe 2014

02.04.2014 13:15
Europa forscht: Schlüsselprojekt „eRamp“ zur Stärkung der europäischen Elektronikindustrie unter Leitung von Infineon gestartet

31.03.2014 14:15
Neue Sicherheitslösung von Infineon schützt vernetzte Elektronik

24.03.2014 10:15
Neuer 700-W-L-Band-Transistor von Infineon reduziert Bauteilkosten und erhöht Robustheit sowie Zuverlässigkeit von Radarsystemen

19.03.2014 10:15
Deutsche Forscher machen Induktionsherde preiswerter und energiesparender