Vector übernimmt französische Squoring Technologies
Stuttgart, DEUTSCHLAND / Toulouse, FRANKREICH, 17.09.2018 – Vector, der in Stuttgart ansässige Spezialist für das Entwickeln und das Testen von Fahrzeugelektronik, hat das französische Unternehmen Squoring Technologies zu 100 % übernommen. Das in Toulouse ansässige Unternehmen Squoring Technologies ist spezialisiert auf das Monitoring von Software- und Systementwicklungsprojekten in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bahntechnik und weiteren. Die Verträge wurden Mitte Juni unterzeichnet.

Vector verfügt über ein breites Produktportfolio zur Durchführung von Tests auf System-, Funktions- und Codeebene von verteilten eingebetteten Systemen. Mit der Übernahme des französischen Unternehmens erweitert Vector sein Portfolio im Bereich des Testens nun um Squore, ein Dashboard zur Verbesserung der Qualität und Performance von Softwareprojekten.

Squoring Technologies wurde 2010 in Toulouse gegründet. Die 10 Mitarbeiter werden in die Vector Gruppe integriert und von Patrick Artola, CEO von Squoring Technologies, geleitet. „Wir freuen uns, zur Vector Familie zu gehören, da wir die gleichen Werte teilen: Exzellenz, Fairness und Kundennähe. In der Vector Gruppe können wir unsere F&E-Aktivitäten wesentlich stärken. Die globale Reichweite von Vector wird es uns ermöglichen, unseren Kunden in der Softwareindustrie weiterhin hervorragende Technologiekompetenz zu bieten“, sagt Patrick Artola. „Squoring ist ein weiterer Baustein für die Strategie von Vector, eine umfassende Lösung zur Verifikation und Validierung komplexer eingebetteter Softwaresysteme anzubieten. Es passt hervorragend in das Vector Portfolio für Funktions- und Codetest“, ergänzt Thomas Riegraf, Geschäftsführer von Vector.

Mehr Informationen zu den Unternehmen finden Sie unter: www.vector.com und www.squoring.com
Über die Vector Gruppe

Vector Informatik ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet.
Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieuren den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von Morgen.
Die Vector Gruppe beschäftigt zurzeit über 2.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von 520 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Deutschland (Stuttgart) ist Vector in USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Schweden, Südkorea, Indien, China und Brasilien mit Niederlassungen präsent.

Über SQUORING Technologies

Seit 2010 entwickelt und liefert SQUORING Technologies führende Lösungen zur Bewertung und Optimierung von Softwareprojekten. „Squore for Software Analytics“ sammelt und verwaltet Daten, die während des Lebenszyklus von Softwareprojekten anfallen, um die Projektleistung, die Prozesskonformität und die Qualität der Ergebnisse zu überwachen und sicherzustellen. IT-Abteilungen erhöhen so ihre Reife und Effizienz bei der Entwicklung ihrer Softwaresysteme, was sowohl zu einer höheren Zuverlässigkeit für die Endnutzer als auch zu einer längeren Lebensdauer der Anwendungen führt. Die Lösungen von Squoring Technologies werden in einer Reihe großer internationaler Unternehmen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bahntechnik und weitere eingesetzt.
 
 
 
» Vector
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 17.09.2018 10:30
Nummer: Vector_Squoring_PressRelease_201809_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1: Die Unternehmenszentrale von Vector in Stuttgart, Bildrechte: Vector Informatik GmbH

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2: Thomas Riegraf, Geschäftsführer von Vector, Bildrechte: Vector Informatik GmbH

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 3: Patrick Artola, CEO von Squoring Technologies, Bildrechte: Vector Informatik GmbH
» Kontakt
Heike Schmidt
Tel. +49-711/80670-5356
Fax +49-711/80670-585356
E-Mail: heike.schmidt@vector.com

Vector Informatik GmbH
Ingersheimer Str. 24
70499 Stuttgart
www.vector.com

Weltweite Pressekontakte von Vector finden sie unter: www.vector.com/presse
» Weitere Meldungen
28.11.2018 11:00
VectorCAST für Medical Software-Engineering zertifiziert

22.11.2018 11:30
Virtuell schneller ans Ziel: AUTOSAR-Steuergerätesoftware entwickeln und testen mit vVIRTUALtarget von Vector

04.10.2018 10:00
Vector und Lauterbach präsentieren eine Entwicklungslösung zum Software-Debugging über das XCP-Protokoll

17.09.2018 10:30
Vector übernimmt französische Squoring Technologies

04.09.2018 10:00
Mit PREEvision 9.0 auf serviceorientierte E/E-Architekturen umsteigen