ROHMs 40-V-Fensterspannungsdetektor: Hohe Genauigkeit und extrem niedriger Stromverbrauch
ROHMs BD48HW0G-C ermöglicht eine zuverlässige, energiesparende Spannungsüberwachung in Automobil- und Industrieanwendungen, die funktionale Sicherheit erfordern
Willich-Münchheide, 30. August 2022 – ROHM bietet mit dem BD48HW0G-C einen hochgenauen Spannungsdetektor (Reset-IC) mit sehr niedrigem Stromverbrauch von 500 nA. Der IC ist für eine Vielzahl von Automobil- und Industrieanwendungen optimiert, bei denen eine Spannungsüberwachung elektronischer Schaltkreise zur Erhöhung der Sicherheit erforderlich ist. Dazu gehören zum Beispiel elektronische Steuergeräte für Kraftfahrzeuge und Anlagen zur Fabrikautomatisierung.
(Bild 1)

Im Automobil- und Industriesektor verstärkt der technologische Fortschritt im Bereich der Automatisierung die Nachfrage nach mehr Sicherheit. Die Realisierung sicherer Systeme erfordert jedoch eine Produktentwicklung, die bei einem Fehlerfall Sicherheitsgarantien (Ausfallsicherheit und funktionale Sicherheit) berücksichtigt.

Bis heute hat ROHM über 1.000 Spannungsdetektoren entwickelt, die eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Gerätesicherheit spielen. Mit einem umfassenden Produktspektrum liefert ROHM jährlich über 250 Millionen Bauteile (im Geschäftsjahr 2021) für eine breite Palette von Low-Voltage-Anwendungen weltweit.

Der neue Spannungsdetektor BD48HW0G-C basiert auf einem Hochspannungs-BiCDMOS-Prozess, kombiniert mit ROHMs proprietärer Analog-Design-Technologie. Er verfügt über einen weiten Betriebsspannungsbereich von 1,8 V bis 40 V und eine branchenweit führende Detektions-Spannungsgenauigkeit von ±0,75 % über den gesamten Temperaturbereich. Die Detektions-Spannung kann frei eingestellt werden. Dies ermöglicht die hochpräzise Spannungsüberwachung in einer Vielzahl von Anwendungen. Zudem lassen sich auf diese Weise hochzuverlässige Systeme realisieren, die die Effizienz in Stromversorgungen für Automobil- und Industrieanwendungen maximieren.

Der BD48HW0G-C erreicht dank ROHMs Nano-Energy™-Technologie einen extrem niedrigen Stromverbrauch von nur 500 nA. Das entspricht sechs Prozent des Wertes von Standardprodukten mit vergleichbarer Funktionalität und Genauigkeit. Somit eignet sich der IC auch für Anwendungen, bei denen ein erhöhter Stromverbrauch problematisch ist.
(Bild 2 + 3)

ROHM wird sein Angebot an Hochspannungsdetektoren mit fester Detektions-Spannung, die mit der Nano-Energy™-Technologie ausgestattet sind, in Zukunft weiter ausbauen, um mehr Sicherheit im Automobil- und Industriebereich zu gewährleisten.

Weitere Details zum neuen Produkt
(Bild 4)

*ROHM verfügt über ein Sortiment von über 1.000 Spannungsdetektoren. Klicken Sie auf die URL unten, um weitere Informationen zu erhalten.
https://www.rohm.com/products/power-management/voltage-detectors

Anwendungsbeispiele
  • Automobilsysteme: Wechselrichter in EVs/HEVs, elektronische Steuergeräte, ADAS, Fahrzeug-Infotainment
  • Industrieanlagen: Fabrikautomatisierungsanlagen, Messinstrumente, Sensorsysteme
und weitere Automobil- und Industrieanwendungen, die eine Spannungsüberwachung erfordern.

Verfügbarkeit: Muster des BD48HW0G-C stehen ab sofort zur Verfügung, die Serienfertigung beginnt im Oktober 2022.

Informationen zum Online-Verkauf
Datum des Verkaufsstarts: Juli 2022
Online-Vertriebspartner: Digi-Key, Mouser und Farnell

Über die Nano Energy™ Technologie
Nano Energy™ ist eine bahnbrechende Technologie mit extrem niedrigem Stromverbrauch im nA-Bereich. Erreicht wird dies durch die Kombination fortschrittlicher analoger Technologien für Schaltungsdesign, Layout und Prozesse mit dem vertikal integrierten Produktionssystem von ROHM. Mit dieser Technologie lässt sich nicht nur die Betriebszeit von batteriebetriebenen IoT- und Mobilgeräten verlängern, sondern auch die Effizienz von Automobil- und Industrieanwendungen verbessern, bei denen ein erhöhter Stromverbrauch problematisch ist. https://www.rohm.com/support/nano
(Bild 5)

*Nano Energy™ ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen von ROHM Co, Ltd.
*Fensterspannungsdetektor: Ein Spannungsdetektor, der sowohl Über- als auch Unterspannungen erkennen kann.

Über ROHM Semiconductor
ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31. März 2022 einen Umsatz von 452,1 Milliarden Yen (3,3 Milliarden Euro) erwirtschaftete und über 23.000 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, die von SiC-Dioden und MOSFETs, analogen ICs wie Gate-Treibern und Power-Management-ICs über Leistungstransistoren und Dioden bis hin zu passiven Bauelementen reicht. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Deutschland, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China. ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rohm.de
 
 
 
» ROHM Semiconductor
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 30.08.2022 14:00
Nummer: PR17/22DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
ROHMs 40-V-Fensterspannungsdetektor: Hohe Genauigkeit und extrem niedriger Stromverbrauch

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 1

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 3

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 4

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 5
» Kontakt
ROHM Semiconductor GmbH
Public Relations
Katrin Haasis-Schmidt  
Karl-Arnold-Str. 15
D-47877 Willich-Münchheide
Deutschland
Tel: +49 2154 921 0
katrin.haasis-schmidt@de.rohmeurope.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
D-82266 Inning am Ammersee
Deutschland

Kontakt: Peter Gramenz
Tel.: +49 8143 59744 12
peter.gramenz@mexperts.de
» Weitere Meldungen
27.09.2022 14:00
ROHMs neuer DC/DC-Wandler-IC für ADAS

13.09.2022 14:00
Elektronik-Lösungen für die Zukunft

30.08.2022 14:00
ROHMs 40-V-Fensterspannungsdetektor: Hohe Genauigkeit und extrem niedriger Stromverbrauch

14.07.2022 14:00
Siliziumkarbid-Kooperation zwischen SEMIKRON und ROHM Semiconductor: ROHMs SiC-Technologie stärkt SEMIKRONs eMPack-Module für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen

12.07.2022 14:00
ROHMs neue Fast-Recovery-Dioden der 4. Generation: verlustarme Leistung und extrem niedrige Rauscheigenschaften