Maxim Integrated präsentiert branchenweit ersten glitchfreien Supervisor mit robustem Schutz für IoT-Anwendungen im Niederspannungsbereich
Entwickler verhindern Einschaltfehler mit dem MAX16162, dem kleinsten glitchfreien nanoPower-Supervisor der Branche
MÜNCHEN – 21. Juni 2021 – Entwickler können jetzt die Systemzuverlässigkeit von Niederspannungs-IoT-Anwendungen verbessern, da ihnen mit dem MAX16162 von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM), ein nanoPower-Supervisor mit glitchfreiem Einschaltverhalten zur Verfügung steht. Der neue Baustein aus Maxim Integrateds „Essential Analog“-Familie ist branchenweit der erste Supervisor-IC, der einen System-Reset über die gesamte Einschaltspannungsrampe des Systems durchsetzt. Dadurch werden glitchbedingte Einschaltfehler vermieden und eine höhere Systemzuverlässigkeit erreicht.

Immer mehr Entwickler von IoT-Systemen wechseln zu Mikrocontrollern mit Kernspannungen von 1 V und weniger. Bei diesen niedrigen Eingangsspannungen weisen herkömmliche Überwachungs-ICs unzuverlässige Ausgangsspannungen auf. Dadurch sind Systeme anfällig für fehlerhaftes Einschalten, wodurch die MCU in einem undefinierten Zustand mit falschen E/A-Schaltungszuständen, falschem Datenlesen oder anderen Fehlern erwachen kann. Der MAX16162, der zu den robusten Schutz-ICs der „Essential Analog“-Familie von Maxim Integrated gehört, eliminiert Ausgangsspannungs-Glitches, bis die Eingangsspannung den entsprechenden Spannungsschwellenwert erreicht. Die Vermeidung von Glitches verbessert die Zuverlässigkeit von IoT-Systemen, tragbaren medizinischen Überwachungsgeräten, Wearables, Basisstationen, speicherprogrammierbaren Steuerungen und Automatisierungssteuerungen.

Der MAX16162 benötigt nur 825 nA, sodass er einen robusten Schutz bietet, ohne das begrenzte Strombudget von Batterieapplikationen zu belasten. Mit einer Gehäusegröße von 1,06 mm x 0,73 mm ist der „Essential Analog“-Überwachungs-IC um 23 Prozent kleiner als das nächste vergleichbare Wettbewerbsprodukt und hilft Entwicklern, Platz auf der Leiterplatte einzusparen.

Essential Analog ICs vereinen in sich die Fortschritte, die Maxim Integrated im Bereich der Low-Power-, High-Performance- und Single-Function-Produkte erzielt hat, und sind damit in der Lage, Innovationen der nächsten Generation in einer Vielzahl von Anwendungen und Märkten zu ermöglichen.

Wichtige Vorteile
  • Störungsfrei bei niedrigen Spannungen: Verhindert Systemfehler durch einen konsistenten, störungsfreien Reset beim Einschalten, selbst bei Eingangsspannungen unter 0,6 V
  • nanoPower: niedriger Strombedarf von nur 825 nA
  • Kleinste Größe: 23 Prozent kleiner als das nächste vergleichbare Wettbewerbsprodukt
Stellungnahme

„ICs, die mit weniger als 1 V betrieben werden, bieten enorme Vorteile für Stromeinsparungen und die Verbreitung des IoTs, sind aber mit inakzeptablen Zuverlässigkeitsrisiken verbunden, wenn sie nicht richtig designt sind“, sagte Elnaz Shayesteh, Business Manager für die Core Products Group bei Maxim Integrated. „Wir haben den branchenweit ersten glitchfreien Niederspannungsüberwachungs-IC entwickelt, damit Systemdesigner die beim Einschalten beobachteten Fehler eliminieren können. Kein anderes Unternehmen bietet Glitchfreiheit bei diesen Spannungen, was die Innovationsführerschaft von Maxim Integrated im Bereich robuster Schutztechnologien weiter festigt.“

Verfügbarkeit und Preis
  • Der MAX16162 ist für 1,19 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) über die Maxim Integrated-Website sowie bei Vertragsdistributoren erhältlich.
  • EE-Sim®-Modelle sind verfügbar. Details hierzu unter https://maxim.click/EE_Sim_Maxim
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated, ein Unternehmen von Ingenieuren für Ingenieure, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schwierigsten Herausforderungen von Entwicklern zu lösen und damit die Grundlagen für innovative Designlösungen zu schaffen. Das breite Produktangebot an leistungsstarken Halbleitern in Verbindung mit erstklassigen Tools und herausragendem Support ermöglicht die Entwicklung einzigartiger analoger Lösungen in Bezug auf Effizienz, präziser Messung, zuverlässiger Konnektivität, robustem Schutz sowie intelligenter Datenverarbeitung. Entwickler in Anwendungsbereichen wie Automotive, Kommunikation, Consumer, Rechenzentren, Healthcare, Industrie und IoT vertrauen auf Maxim Integrated, wenn es darum geht, kleinere, intelligentere und sicherere Designs zügiger zu entwickeln. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 21.06.2021 14:15
Nummer: 19/21 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
20.07.2021 16:00
Tragbares Kamerawürfel-Referenzdesign von Maxim Integrated ermöglicht künstliche Intelligenz direkt in Vision- und Hearing-Anwendungen

06.07.2021 14:15
Volle, konstante Helligkeit von Fahrzeugdisplays auch bei Kaltstartbedingungen durch neuen Automotive-LED-Treiber für Hintergrundbeleuchtung mit integriertem Boost-Wandler

28.06.2021 14:40
Infrarotbasierter dynamischer Gestensensor von Maxim Integrated erkennt breiteres Spektrum an Handgesten aus größerer Entfernung und sichert die Fahreraufmerksamkeit für die Straße

24.06.2021 14:15
Maxim Integrated und SICK AG realisieren gemeinsam den branchenweit kleinsten LiDAR-Sicherheitslaserscanner

22.06.2021 14:30
Branchenweit rauschärmster Class-D/G-Verstärker von Maxim Integrated verbraucht nur 1/5 der üblichen Ruheleistung in Always-on-Lautsprechern