Maxim Integrated ermöglicht OMRON die Erweiterung seiner IO-Link-Produktlinie NXR um E/A-Hub-Lösungen für die Industrie 4.0
OMRON erweitert die Digital-E/A-Fähigkeiten seiner NXR-Serie durch den Einsatz der IO-Link-Produkte von Maxim Integrated
MÜNCHEN und TOKIO, Japan – 17. Februar 2021 – Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) gibt bekannt, dass die OMRON Corporation Maxims Dual-IO-Link®-Produkte für seine IO-Link-Controller der NXR-Serie und IO-Link-E/A-Hubs übernommen hat und damit die Funktionen seiner bidirektionalen IO-Link-Steuerung und der digitalen E/As erweitert. Die NXR-Serie bietet OMRON-Kunden eine neue Möglichkeit, E/As in Fabrikautomatisierungssystemen einzusetzen und Intelligenz an die Edge ihrer Fertigungslinien zu bringen. Dazu werden der Dual-IO-Link-Master MAX14819A und der IO-Link Device Transceiver MAX14827A von Maxim Integrated sowie die digitalen Ausgangsbausteine MAX14912 und MAX14915 eingesetzt. Die innovative NXR-Serie von OMRON ermöglicht eine kontinuierliche Diagnose und Überwachung des Zustands von Fertigungsanlagen an den Produktionsstandorten der OMRON-Kunden.

Die bidirektionalen Verbindungen von IO-Link verleihen Sensoren und Aktuatoren Intelligenz und unterstützen die smarte Fertigung, indem sie es den Geräten ermöglichen, sich an Produktänderungen anzupassen und Entscheidungen in Echtzeit zu treffen. Die IO-Link-Technologie von Maxim Integrated in Kombination mit dem umfangreichen Portfolio an softwarekonfigurierbaren digitalen Ausgangsprodukten eröffnet OMRON neue Möglichkeiten für IO-Link-E/A-Hub-Lösungen. Der Einsatz von IO-Link bei OMRON wird auch dazu beitragen, die Akzeptanz dieses Standards in der Industrie weiter zu beschleunigen.

OMRON erweitert sein Angebot um den ersten IO-Link-E/A-Hub mit dezentralem Digitalausgang (Modul NXR-CD166C-IL2) und erweitert damit den Einsatz von IO-Link über die Sensorwelt hinaus. Das Unternehmen geht damit zwei Probleme an, die durch den chronischen Mangel an Technikern in der Fertigung verursacht werden: die Reduzierung der Ausfallzeiten in der Fertigung und die Verbesserung der Effizienz bei der Inbetriebnahme neuer Anlagen. OMRON hat unnötige und ineffiziente Arbeiten in Produktionsprozessen einer Analyse unterzogen und auf Basis der Erkenntnisse die NXR-Serie entwickelt, die mit verschiedenen zeitsparenden Funktionen ausgestattet ist. Mit dem neuen NXR-IO-Link-Controller (NXR-ILM08C-EIT) und dem IO-Link-E/A-Hub (NXR-[]D166C-IL2) erzielt das Unternehmen eine Reduzierung der Einrichtungs- und Inbetriebnahmezeiten um 90 Prozent. Darüber hinaus reduzieren die neuen IO-Link-Controller und E/A-Hubs der NXR-Serie Ausfallzeiten, indem sie mit einer intelligenten Diagnosefunktion Echtzeit-Betriebsinformationen über die gesamte Fertigungslinie sammeln. Die Geräte sind außerdem auf Zuverlässigkeit ausgelegt und verfügen über eine integrierte Drahtbruchdiagnose sowie robuste Schutzeigenschaften.

Stellungnahmen

„Mit den Lösungen von Maxim Integrated haben wir einen neuen Weg gefunden, um zusätzliche digitale E/As in das Netzwerk einzubinden und so Intelligenz an die Edge zu bringen“, sagte Haedon Lee, Produktmanager für die Network & IO Product Management Group, Controller Business Unit bei OMRON.

„Mit unseren Digital- und Analog-E/A-Chipsätzen für die Industrie erweitern wir das Einsatzspektrum der IO-Link-Technologie und geben OMRON eine einfache Möglichkeit, um die Zahl der Digital-E/A-Kanäle zu erhöhen. Wir eröffnen damit eine neue Möglichkeit zur Rekonfiguration der Fertigungslinie“, sagte Jeff DeAngelis, Vice President Industrial Communications der Industrial and Healthcare Business Unit bei Maxim Integrated.

IO-Link

IO-Link ist die weltweit erste standardisierte E/A-Technologie (IEC 61131-9) zur Kommunikation mit Sensoren und Aktuatoren. Die leistungsfähige Punkt-zu-Punkt-Kommunikation basiert auf der seit langem etablierten 3-Draht-Sensor- und Aktuatorverbindung unter Verwendung der vorhandenen Kabel.

Weitere Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated, ein Unternehmen von Ingenieuren für Ingenieure, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schwierigsten Herausforderungen von Entwicklern zu lösen und damit die Grundlagen für innovative Designlösungen zu schaffen. Das breite Produktangebot an leistungsstarken Halbleitern in Verbindung mit erstklassigen Tools und herausragendem Support ermöglicht die Entwicklung einzigartiger analoger Lösungen in Bezug auf Effizienz, präziser Messung, zuverlässiger Konnektivität, robustem Schutz sowie intelligenter Datenverarbeitung. Entwickler in Anwendungsbereichen wie Automotive, Kommunikation, Consumer, Rechenzentren, Healthcare, Industrie und IoT vertrauen auf Maxim Integrated, wenn es darum geht, kleinere, intelligentere und sicherere Designs zügiger zu entwickeln. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 17.02.2021 11:15
Nummer: PR 05/21 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
22.03.2021 13:15
Integrierte synchrone DC-DC-Inverter von Maxim halbieren die benötigte Anzahl an Bauteilen für industrielle Automatisierungs- und Signalaufbereitungslösungen

16.03.2021 10:00
Embedded-Motion-Control-Module von Trinamic optimieren die Leistung und treiben größere Industriemotoren an

15.03.2021 15:45
Maxims „Essential Analog“-Energieeffizienz-ICs mit dem branchenweit niedrigsten Ruhestrom verlängern die Batterielaufzeit für Consumer-, Industrie-, Healthcare- und IoT-Designs

03.03.2021 15:00
KI-Beschleuniger-IC von Maxim Integrated gewinnt den „embedded award“ der embedded world 2021 DIGITAL  

23.02.2021 14:45
Maxim Integrated präsentiert bahnbrechende Technologien auf der embedded world DIGITAL 2021