Weltweit kleinster vierkanaliger SIMO-Power-Management-IC von Maxim Integrated ermöglicht eine um 85 Prozent höhere Leistungsdichte
Der MAX77655 bietet erstmalig vier DC-DC-Wandler-Schaltausgänge bei Einsatz von nur einer Spule und verkleinert damit die Schaltungsgröße um 70 Prozent
MÜNCHEN – 12. November 2020 – Der Single-Inductor Multiple Output (SIMO) Power-Management-IC (PMIC) MAX77655 von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) ermöglicht eine Stromversorgung mit höchster Dichte für besonders kompakte Geräte der nächsten Generation. Dieser bahnbrechende PMIC ermöglicht durch den Einsatz der SIMO-Technologie (mehrere Schaltausgänge teilen sich hierbei eine einzige Induktivität) die Realisierung von vier Buck-Boost-Kanälen mit einem Gesamtstrom von bis zu 700 mA auf einer Gesamtschaltungsgröße von nur 17 mm². Dies entspricht einer 70-prozentigen Reduzierung der Schaltungsgröße im Vergleich zum nächsten Wettbewerbsprodukt.

Entwickler kleinster tragbarer Geräte wie Wearables, Internet-of-Things- (IoT-) Sensorknoten und Gesundheitsmonitoren versuchen, die Rechenkapazität, den Speicher und die Sensorressourcen in ihren funktionsreichen Geräten zu erhöhen – und das alles in einem immer kompakteren Formfaktor. Der SIMO-PMIC MAX77655 löst dieses Platzproblem durch die gemeinsame Nutzung einer Induktivität für alle vier Versorgungen in einem einzigen 3,95 mm² großen IC. Darüber hinaus trägt der besonders hohe Wirkungsgrad dazu bei, die Batterielebensdauer zu verlängern, indem er unter moderaten bis schweren Lastbedingungen eine Reglereffizienz von 90 Prozent bietet, während er unter leichten Lastbedingungen nur 6,9µA Eigenstrom verbraucht.

Um zusätzliche Power-Management-Plattformen für Systeme mit einem Strombedarf von bis zu 500mA zu schaffen, hat Maxim Integrated außerdem zwei neue konfigurierbare PMICs eingeführt – den MAX77643 und den MAX77642. Diese ICs bieten mit 93 Prozent den höchsten Wirkungsgrad der Industrie mit einer einzigen Induktivität und einem Buck-Boost-Regler mit drei Ausgängen und einem 150-mA-LDO/Lastschalter.

Wichtige Vorteile
  • Höchste Dichte: Bietet 85 Prozent höhere Leistungsdichte; liefert bis zu 700mA Gesamtstrom aus nur 17mm² Leiterplattenfläche, um höhere Stromlasten und damit zusätzliche Rechen- und Sensorressourcen für Designs der nächsten Generation zu ermöglichen.
  • Geringste Größe: Reduziert die Größe des Power-Management-Boards um 70 Prozent durch die Integration von vier Stromversorgungen, während nur eine einzige Induktivität verwendet wird.
  • Hoher Wirkungsgrad: Bietet bis zu 90 Prozent Wirkungsgrad bei 3,7 VIN und 1,8 VOUT
Stellungnahmen

„Da kleinste Elektronik für den Endbenutzer immer besser zu tragen und integriert sein muss, wird es für Entwickler immer schwieriger, Funktionalität hinzuzufügen“, sagte Kevin Anderson, Power Semiconductor Analyst bei Omdia. „Jedes Teil des Systems, das bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung verkleinert werden kann, ermöglicht es den Entwicklern, mehr Rechenleistung für Anwendungen der nächsten Generation aufzubringen.“

„Die bahnbrechende SIMO-Topologie des MAX77655 eröffnet Millionen von kleinen, batteriebetriebenen Systemen den Weg zu neuen Fähigkeiten. Die Leistungsdichte dieser Lösung bietet neue Möglichkeiten für Wearable- und KI-Edge-Hersteller, deren Vision es ist, den ‚Intelligenzquotienten‘ und die Datenerfassung dieser Geräte zu verbessern“, sagte Karthi Gopalan, Director, Mobile Power Business Unit bei Maxim Integrated. „Entwickler können nun eine Reihe von Präzisionssensoren zusammen mit der höchsten Rechenleistung unterbringen und gleichzeitig den wichtigsten Kundenwunsch nach maximaler Akkulaufzeit bei kleinstem Formfaktor erfüllen.“

Verfügbarkeit und Preis
  • Der MAX77655 ist für 1,50 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) über die Maxim Integrated-Website sowie bei Vertragsdistributoren erhältlich.
  • Das MAX77655EVKIT# Evaluation Kit ist für 135 US-Dollar erhältlich.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated, ein Unternehmen von Ingenieuren für Ingenieure, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schwierigsten Herausforderungen von Entwicklern zu lösen und damit die Grundlagen für innovative Designlösungen zu schaffen. Das breite Produktangebot an leistungsstarken Halbleitern in Verbindung mit erstklassigen Tools und herausragendem Support ermöglicht die Entwicklung einzigartiger analoger Lösungen in Bezug auf Effizienz, präziser Messung, zuverlässiger Konnektivität, robustem Schutz sowie intelligenter Datenverarbeitung. Entwickler in Anwendungsbereichen wie Automotive, Kommunikation, Consumer, Rechenzentren, Healthcare, Industrie und IoT vertrauen auf Maxim Integrated, wenn es darum geht, kleinere, intelligentere und sicherere Designs zügiger zu entwickeln. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 12.11.2020 09:00
Nummer: PR 23/20 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
18.11.2020 14:15
Maxim Integrated stellt branchenweit ersten Li+-Ladezustandsmess-IC mit kontinuierlicher interner Selbstentladungsüberwachung und Schutzfunktion vor

13.11.2020 12:30
Produktivität steigern mit dem branchenweit kleinsten intelligenten Low-Power-Antrieb von Maxim Integrated

12.11.2020 09:00
Weltweit kleinster vierkanaliger SIMO-Power-Management-IC von Maxim Integrated ermöglicht eine um 85 Prozent höhere Leistungsdichte

05.11.2020 13:00
„Empower Your Design Innovation“ – Neuheiten auf dem virtuellen Stand von Maxim Integrated auf der electronica 2020

04.11.2020 16:15
Der Sequenzielle-LED-IC von Maxim Integrated für Automotive-Beleuchtungsanwendungen halbiert den Platzbedarf auf der Platine und senkt die Kosten um 25 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen