Extrem zuverlässiger Arm Cortex-M4F-Mikrocontroller von Maxim Integrated bietet branchenweit niedrigste Stromaufnahme und kleinste Größe für Industrie-, Medizintechnik- und IoT-Sensor-Anwendungen
MAX32670 mit 40 Prozent geringerer Stromaufnahme und 50 Prozent weniger Platzbedarf; beinhaltet ECC-geschützten Speicher für höhere Betriebszeiten
MÜNCHEN – 22. Juni 2020 – Mit dem Low-Power-Mikrocontroller MAX32670 Arm® Cortex®-M4 (MCU) mit Fließkommaeinheit von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) können Entwickler von Industrie-, Medizintechnik- und Internet of Things (IoT)-Anwendungen die Stromaufnahme und die Größe ihrer Applikation reduzieren und gleichzeitig deren Zuverlässigkeit erhöhen. Dieser Baustein schützt den gesamten Embedded-Speicher – sowohl Flash als auch SRAM – mit einem Fehlerkorrekturverfahren (Error Correction Code, ECC) und erreicht so höchste Zuverlässigkeit für die MCU.

Bei vielen Industrie- und IoT-Anwendungen besteht die Gefahr, dass hochenergetische Partikel und andere Umwelteinflüsse während des Normalbetriebs massiv auf den Speicher einwirken und Bit-Flips erzeugt werden – insbesondere bei einer 40-nm- oder noch kleineren Prozesstechnologie. Dies kann den Betrieb von MCUs stören und zu falschen oder sogar gefährlichen Betriebsergebnissen führen. Um derartige verhängnisvolle Auswirkungen zu verhindern, schützt der MAX32670 seinen gesamten Speicherbereich (384 kB Flash und 128 kB SRAM) mit ECC, um Bit-Flips zu verhindern und die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Mit dem Fehlerkorrekturverfahren werden Einzel-Bit-Fehler von der Hardware erkannt und korrigiert, so dass Bit-Flip-Fehler die Anwendung nicht so leicht beeinträchtigen können.

Mit einer aktiven Leistungsaufnahme von nur 40 µW/MHz führt der MAX32670 Befehle vom Flash mit 40 Prozent weniger Leistung aus als eine vergleichbare Wettbewerbslösung. Damit ist der Baustein die Lösung mit dem geringsten Stromverbrauch für batteriebetriebene Sensoranwendungen. Der MAX32670 ist außerdem 50 Prozent kleiner als das nächste Wettbewerbsprodukt, wodurch Entwickler die Größe der Lösung und die Materialkosten reduzieren können.

Wichtige Vorteile
  • Höchste Zuverlässigkeit: ECC-geschützter Flash und SRAM verhindern Bit-Flips für eine höhere Betriebszeit; sichere Boot- und Verschlüsselungshardware erhöhen die Zuverlässigkeit.
  • Niedrigste Stromaufnahme: 40 µW/MHz aktive Stromaufnahme – 40 Prozent niedriger als bei Wettbewerbsprodukten.
  • Weltweit kleinste Größe: 50 Prozent weniger Platzbedarf als Wettbewerbsprodukte – lieferbar in extrem kleinem 1,8-mm-x-2,6-mm Wafer-Level-Package (WLP) bzw. 5-mm-x-5mm TQFN-Gehäuse.
Stellungnahme

„Bit-Flipping stellt einen kritischen Faktor für die Zuverlässigkeit dar, da Mikrocontroller auf 40 nm und darunter skalieren“, sagte Kris Ardis, Executive Director, Micros, Security and Software Business Unit bei Maxim Integrated. „Der MAX32670 wurde mit einem hohen Maß an Schutz vor diesen Ereignissen konzipiert, damit unsere Kunden bei der Entwicklung von neuen Systemen für langlebige und unternehmenskritische Anwendungen eine Zuverlässigkeit erhalten, auf die sie vertrauen können.“

Verfügbarkeit und Preise
  • Der MAX32670 ist für 1,44 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website sowie bei Vertragsdistributoren erhältlich.
  • Das MAX32670EVKIT# Evaluation Kit ist für 25 US-Dollar verfügbar.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 22.06.2020 13:00
Nummer: R_10_20_MAX32670_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
22.06.2020 13:00
Extrem zuverlässiger Arm Cortex-M4F-Mikrocontroller von Maxim Integrated bietet branchenweit niedrigste Stromaufnahme und kleinste Größe für Industrie-, Medizintechnik- und IoT-Sensor-Anwendungen

14.04.2020 15:15
Maxim Integrated erhöht die Produktion wichtiger medizinischer Lösungen während der COVID-19-Pandemie

07.04.2020 14:15
SIMO-Powermanagement-IC der nächsten Generation von Maxim Integrated halbiert die Schaltungsgröße und verlängert die Batterielaufzeit für Wearables und Hearables um 20 Prozent

25.02.2020 15:00
Dank ChipDNA PUF-Technologie: Maxim präsentiert den branchenweit sichersten IoT-Mikrocontroller

25.02.2020 15:00
Industrieweit kleinste LiDAR-ICs von Maxim bieten mehr als die doppelte Bandbreite für schnellere selbstfahrende Autos