Neue Produkte im „Essential Analog“-Portfolio von Maxim setzen Industriestandards hinsichtlich Leistung, Schaltungsgröße und Genauigkeit
Die Bausteine MAX6078A, MAX16155 und MAX16160 liefern präzise Messungen und verlässlichen Schutz für Anwendungen in Konsumerelektronik, Kommunikation, Industrie und Medizintechnik
MÜNCHEN – 6. November 2019 – Mit drei neuen, branchenführenden Analog-Bausteinen von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) können Entwickler den Stromverbrauch und den Formfaktor ihrer Produkte weiter reduzieren und gleichzeitig die Messgenauigkeit verbessern. Der Spannungsreferenz-IC MAX6078A, der nanoPower-Supervisor MAX16155 und der Spannungsüberwachungs- und Reset-IC MAX16160 erzielen eine erstklassige Leistung für Cloud-Infrastrukturen, IoT, dezentrale intelligente Funktionen („Intelligence at the Edge“), eingebettete KI sowie intelligente und innovative Anwendungen in den Bereichen Konsumerelektronik, Kommunikation, Industrie und Medizintechnik.

Für das Design neuer und zukunftsweisender Systeme mit mehr Leistung, kleineren Abmessungen und innovativen Funktionen benötigen Entwickler zuverlässige analoge Lösungen, die hochperformante Basisfunktionen wie beispielsweise präzise Messung und zuverlässigen Schutz erfüllen. Maxim nutzt seine erstklassige Expertise im Schaltungsdesign und eine einzigartige fortschrittliche Prozesstechnologie, um hochwertige Building-Block-ICs bereitzustellen, die die Systemweiterentwicklung in zahlreichen Anwendungen unterstützen.

Maxim hat sein „Essential Analog“-Portfolio an leistungsstarken, Single-Function-Analog-ICs um drei neue Bausteine erweitert, die effiziente Leistung, präzise Messung, robuste Konnektivität und zuverlässigen Schutz bieten.

Maxims neue Lösungen im „Essential Analog“-Portfolio:
  • MAX6078A: Präzise Spannungsreferenz für industrielle Anwendungen bei beschränktem Energiebudget: Der MAX6078A verfügt über eine Anfangsgenauigkeit von ± 0,04 Prozent, 20 Prozent genauer als vergleichbare Wettbewerbsbausteine. Mit einem Ruhestrom von 15 µA eignet sich der MAX6078A insbesondere für präzise Messungen in Systemen, die ihre Energie aus Batterien oder aus Energy-Harvesting beziehen. Er arbeitet mit 6,6-mal weniger Strom als die nächsten Wettbewerbsprodukte und ist mit 1,458 mm x 1,288 mm um 58 Prozent kleiner als Konkurrenzlösungen.
  • MAX16155: nanoPower-Supervisor mit der industrieweit niedrigsten Leistungsaufnahme: Die typische Stromaufnahme des MAX16155 beträgt nur 400 nA bzw. nur 4 Prozent des Versorgungsstroms vergleichbarer Wettbewerbslösungen und bietet damit zuverlässigen Systemschutz praktisch ohne Strom. Er stellt sicher, dass tragbare, stromsparende Geräte bei Stromausfall oder Softwarefehlern sicher funktionieren, indem er eine Systemschiene auf Unterspannungsfehler überwacht und das System im Reset hält, wenn er den Fehler im Zusammenspiel mit einem Watchdog-Timer erkennt. Der IC wird in einem extrem kleinen, 6-poligen SOT23-Gehäuse geliefert.
  • MAX16160: Neuer 4-Kanal-Spannungsüberwachungs- und Reset-IC ohne VCC-Schienenstromanforderung: Der MAX16160 ist der einzige 4-kanalige Spannungsüberwachungs- und Reset-IC, der einen Low-Reset ohne VCC-Schiene erlaubt, wenn der Spannungswert auf einer der Schienen 1 V übersteigt. Er zeichnet sich durch das industrieweit zuverlässigste Aufstarten und den zuverlässigsten Dauerbetrieb von Multi-Versorgungssystemen aus. Dieser energielose Aufstartvorgang eliminiert unbekannte Systemzustände und reduziert entwicklerseitig den Aufwand für die genaue Sequenzierung des Power-Rail-Start. Mit einer Genauigkeit der Spannungsüberwachung von ± 1 Prozent für alle Eingänge ist diese Lösung bis zu 50 Prozent genauer als vergleichbare Bausteine, die üblicherweise eine Genauigkeit von ± 1,50 Prozent für alle Eingänge bieten. Sein 6-Bump-WLP ist mit 1,408 mm x 0,848 mm Größe um 85 Prozent kleiner als das nächste Wettbewerbsprodukt.
Stellungnahmen

„Leistungsstarke analoge Bausteine sind entscheidend für den Erfolg jedes Systementwicklers", sagte Susie Inouye, Research Director bei Databeans. „Lösungen wie diese aus dem ‚Essential Analog‘-Portfolio von Maxim ermöglichen es Entwicklern, wertvolle Zeit und Ressourcen zu sparen, indem sie sich auf ihre eigenen Fachgebiete konzentrieren und die analoge Komplexität den entsprechenden Experten überlassen können.“

„Durch die geringe Stromaufnahme und die Vermeidung unnötiger Abschaltungen bei Stromausfällen verbessern diese neuen Bausteine die Systemlaufzeit und die Betriebszeit“, sagte David Andeen, Executive Director für die Core Products Group bei Maxim Integrated. „Durch die Kombination mit einer erheblich höheren Genauigkeit und der kleinsten Größe haben unsere ‚Essential Analog‘-Produkte den Wettbewerb erneut geschlagen und verschaffen den Kunden damit einen echten Vorteil.“

Verfügbarkeit und Preise
  • Der Baustein MAX6078A ist für 1,21 US-Dollar (ab 1000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website verfügbar; das MAX6078EVKIT# Evaluation Kit ist für 39 US-Dollar erhältlich.
  • Der MAX16155 ist für 1,25 US-Dollar (ab 1000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website verfügbar.
  • Der MAX16160 ist für 1,87 US-Dollar (ab 1000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website erhältlich.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter  www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 06.11.2019 14:30
Nummer: PR 21/19 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
16.09.2020 14:15
Neue CAN- und RS-485-Transceiver von Maxim Integrated aus dem „Essential Analog“-Portfolio bieten zuverlässige Konnektivität und durch erweiterte Fehlererkennung und Reichweite die branchenweit höchste Betriebszeit für Industrienetzwerke

02.09.2020 16:40
Temperatursensor-ICs aus dem „Essential Analog”-Portfolio von Maxim liefern präzise Messungen für einen verlässlichen Schutz von Ware und Ausrüstung

12.08.2020 14:15
Mit dem 1-Wire Protocol reduziert Maxim Integrated die Komplexität und stellt die branchenweit kostengünstigste Lösung für den Aufbau von Netzwerken mit dezentralen I²C- und SPI-Sensoren bereit

11.08.2020 13:45
USB-C-Stromversorgungslösung von Maxim Integrated beschleunigt Markteinführung durch Verkürzung der Entwicklungszeit um drei Monate und Halbierung der Schaltungsgröße

21.07.2020 15:15
Ultra-Low-Power-Dual-Core-Mikrocontroller mit BLE 5.2 von Maxim Integrated senkt die Bauteilkosten bei IoT-Anwendungen um bis zu 33 Prozent