Neue nanoPower Echtzeituhr von Maxim im branchenweit kleinsten Gehäuse ermöglicht längste Akkulaufzeit
Der Baustein MAX31341B arbeitet mit weniger als 180 nA und verlängert die Akkulaufzeit in Wearables, Point-of-Sale und tragbaren Systemen
MÜNCHEN – 23. Juli 2019 – Die nanoPower Echtzeituhr (Real-time Clock; RTC) MAX31341B von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) ermöglicht es Entwicklern von platzbeschränkten Systemen wie Wearables, medizinischen Überwachungsgeräten, Point-of-Sale-Geräten und tragbaren Terminals, die Akkulaufzeit zu verlängern sowie Strom und Platz zu sparen. Die nanoPower Echtzeituhr ist über 35 Prozent kleiner als die kleinsten aktuell verfügbaren RTC-Alternativen. Sie arbeitet mit weniger als 180 nA, entlastet den zentralen Mikrocontroller, indem sie die Zeitmessung übernimmt, und ermöglicht eine höhere Energieeinsparung während der Sleep-Zyklen sowie eine Verlängerung der Batterielaufzeit.

Viele Systeme nutzen den Mikrocontroller für eine genaue Zeitmessung und verschwenden damit Batterielaufzeit. Gerade bei tragbaren Anwendungen ist dies nicht sinnvoll und wird insbesondere bei Systemen, die ihre Stromversorgung von kleinen Batterien beziehen, zum Problem. Der MAX31341B ist mit einer branchenweit führenden Powermanagement-Schaltung ausgestattet, die auch während der Ruhephasen eingeschaltet bleibt und eine Zeitmessung ermöglicht. Dadurch kann der Mikrocontroller abschalten, um Strom zu sparen und die Akkulaufzeit wird verlängert. Die RTC ist in einem ultra-kleinen Wafer-Level-Gehäuse von 2 mm x 1,5 mm erhältlich, ihre Größe reduziert sich somit um mehr als 35 Prozent, wodurch auch das Gesamtsystem kleiner wird.

Wichtige Vorteile
  • Lange Akkulaufzeit: Die Stromaufnahme von weniger als 180 nA ist 18 Prozent geringer als die des nächsten Wettbewerbers. Die für die Zeitmessung benötigte Leistungsaufnahme des MAX31341B erlaubt die Nutzung einer herkömmlichen Lithium-Knopfzelle im Batterie-Backup-Modus für eine Laufzeit von mehr als 10 Jahren.
  • Kleine Größe: Funktionen wie integrierte Lastkapazität, Erhaltungsladegerät, Powermanagement und 64 Byte RAM sind bereits integriert, wodurch die Verwendung externer Schaltungen minimiert wird.
  • Präzise Zeitmessung: Bis zu 100 ppm (parts per million) Genauigkeit über -40 °C bis +85 °C basierend auf externem Kristall.
Stellungnahmen

„Entwickler kompakter elektronischer Systeme bemühen sich immer darum, die Akkulaufzeit ihrer Systeme zu verlängern“, sagte Kevin Anderson, Senior Analyst bei IHS Markit. „Jede Lösung, die die Lebensdauer der Batterie verlängert, indem sie die Schaltkreise effizienter macht, weckt das Interesse der Ingenieure, die Systeme der nächsten Generation entwickeln.“

„Die Echtzeituhr von Maxim liefert eine genaue Zeitmessung, während sie gleichzeitig die Akkulaufzeit verlängert und Strom spart bei Anwendungen, die immer angeschaltet sein müssen und nicht viel Platz in Anspruch nehmen dürfen“, erklärte Binay Bajaj, Business Management Director für die Core Products Group bei Maxim Integrated. „Als branchenweit einzige RTC mit Powermanagement-Funktionen kann sie den Anwendungsprozessor von der Zeiterfassung entlasten und als einzige Komponente eingeschaltet bleiben, wenn ein Gerät nicht in Gebrauch ist.“

Verfügbarkeit und Preise
  • Der MAX31341B ist für 0,70 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website sowie bei Vertragsdistributoren erhältlich.
  • Das MAX31341BEVKIT# Evaluierungs-Kit ist für 100 US-Dollar erhältlich.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter  www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 23.07.2019 15:15
Nummer: PR 11/19 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
06.11.2019 14:30
Neue Produkte im „Essential Analog“-Portfolio von Maxim setzen Industriestandards hinsichtlich Leistung, Schaltungsgröße und Genauigkeit

31.10.2019 11:15
Maxim bietet den branchenweit ersten und einzigen Automotive-qualifizierten Secure Authenticator für erhöhte Fahrzeugsicherheit

16.10.2019 16:00
Maxims Batteriemonitor ist der einzige ASIL-D-konforme Single-Chip-IC der Branche für mittlere bis große Batterie-Packs

02.10.2019 15:15
Maxim setzt mit Powermanagement-Lösung mit höchstem Wirkungsgrad von 96 Prozent und geringstem Ruhestrom von 6 µA einen neuen Industriestandard

28.08.2019 10:30
Maxim integriert den fortschrittlichsten Batterieschutz und zusätzliche Sicherheitsfunktionen in neue hochpräzise und stromsparende Ladezustandsanzeige-ICs