Maxim stellt den kleinsten, effizientesten Zwei-Kanal-IO-Link-Transceiver mit DC-DC-Regler und Überspannungsschutz vor
Der MAX22513 verringert die Schaltungsgröße um den Faktor 3und die Verlustleistung um den Faktor 4 für Industrie-4.0-Anwendungen
MÜNCHEN – 2. April 2019 – Mit dem überspannungsgeschützten Zwei-Kanal-Treiber IO-Link®-Transceiver MAX22513 mit integriertem DC-DC-Abwärtsregler von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) können Entwickler nun intelligentere digitale Fabriken realisieren. Als kleinster, effizientester und robustester Transceiver für IO-Link-Geräte in der Industrie ist er ideal für industrielle IO-Link-Sensoren und -Aktuatoren.

Mit der zunehmenden Intelligenz von Industrie-4.0-Systemen müssen Sensoren und Aktuatoren immer kleiner und robuster werden und gleichzeitig weniger Leistung aufnehmen, um sich leicht an ihre Produktionsumgebung anzupassen. Darüber hinaus erschwert die Integration mehrerer diskreter Lösungen in ein Design den Entwicklern die Erstellung robuster funktionsfähiger Lösungen unter Einhaltung der Anforderungen der Time-to-Market.

Maxim nimmt eine führende Rolle bei der Ermöglichung adaptiver Fertigung für Industrie-4.0-Anwendungen ein und setzt diese mit dem MAX22513 konsequent fort. Indem der DC-DC-Regler und der Überspannungsschutz integriert wurden, gleichzeitig eine vierfach niedrigere Verlustleistung und dreifach verringerte Größe im Vergleich zum nächsten Wettbewerber geboten wird, unterstützt Maxim weiterhin den Trend zu kleineren IO-Link-Designs, die eine robuste Kommunikation und kürzere Markteinführungszeit erfordern. Darüber hinaus sorgen der integrierte Überspannungsschutz und Verpolungsschutz für eine robuste Kommunikation in rauen Industrieumgebungen, um den Designprozess zu beschleunigen. Der IC arbeitet im Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C und ist sowohl in einem 28-poligen QFN-Gehäuse (3,5 mm x 5,5 mm) als auch in einem WLP-Gehäuse (4,1 mm x 2,1 mm) erhältlich.

Wichtige Vorteile
  • Geringe Größe: Der hochintegrierte IC vereinfacht den Designprozess und verkleinert die Schaltungsgröße um das Dreifache im Vergleich zum nächsten Wettbewerber; der integrierte Überspannungsschutz eliminiert vier TVS-Dioden im Vergleich zur vorherigen Maxim-Lösung.
  • Stromsparend: Eine 4x geringere Verlustleistung wird durch Treiber mit niedrigem 2 Ω (typisch) Durchlasswiderstand sowie einen 300 mA (maximale Last) DC-DC-Regler mit 80 Prozent Wirkungsgrad ermöglicht.
  • Robuste Kommunikation: Alle vier IO-Pins sind verpolungssicher, kurzschlussfest und verfügen über einen ±1 kV/500 Ω Überspannungsschutz.
Stellungnahmen

„Eine hohe Integration dieses Kalibers hat viele Vorteile, bietet aber auch ein einfacheres Design und eine schnellere Time-to-Market für Entwickler“, sagte Susie Inouye, Research Director bei Databeans.

„Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, kleinere, stromsparendere und höher integrierte Lösungen zu ermöglichen, um den Anforderungen eines schrumpfenden, robusten IO-Link-Designs gerecht zu werden“, erklärte Timothy Leung, Director Industrial and Healthcare Business Unit bei Maxim Integrated.

Verfügbarkeit und Preise
  • Der MAX22513 ist für 3,75 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) über die Maxim-Website sowie bei Vertragsdistributoren erhältlich.
  • Das MAX22513EVKIT# Evaluation Kit ist für 135 US-Dollar erhältlich.
  • Das MAXREFDES171# Referenzdesign ist vollständig auf ±1,2kV/500Ω Überspannungsschutz geprüft; erhältlich über die Website von Maxim.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter  www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 02.04.2019 15:15
Nummer: PR_09_19_MAX22513_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
02.04.2019 15:15
Maxim stellt den kleinsten, effizientesten Zwei-Kanal-IO-Link-Transceiver mit DC-DC-Regler und Überspannungsschutz vor

25.03.2019 14:15
Maxim liefert den kompaktesten 4-Kanal Automotive Power-Management-IC für Fahrzeugkameramodule

18.03.2019 15:15
Industrieweit erster hochintegrierter Abwärtswandler von Maxim für USB-C-Ladegeräte ermöglicht bis zu 30% Platzeinsparungen

05.03.2019 15:15
Maxims Herzfrequenzsensor in neues Raku Raku Smartphone F-01L für Senioren von Fujitsu Connected integriert

18.02.2019 15:15
Maxim auf der embedded world 2019 – Empowering Design Innovation