Maxims Abwärtswandler und Regler liefern kleinste, effizienteste Hochspannungs-Stromversorgungen für die Automobilindustrie
MAX20004/6/8, MAX20034 und MAX20098 bieten niedrigen Ruhestrom, verbessertes Rauschverhalten und geringe EMV für digitale Kombiinstrumente und Radio-Head-Units
MÜNCHEN und LAS VEGAS – 8. Januar 2019 – Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) stellt neue Power-Management-ICs mit der industrieweit kleinsten Baugröße und höchstem Wirkungsgrad vor, um Automobilentwickler dabei zu unterstützen, die Platz- und Leistungsanforderungen der nächsten Generation von Automobilanwendungen zu erfüllen. Da digitale Kombiinstrumente, Radio-Head-Units und elektronische Subsysteme immer höhere Rechenleistungen benötigen, ermöglichen diese neuen Hochleistungs-Abwärtswandler und leistungsstarken, mehrphasigen Abwärtsregler den Entwicklern, eine geringe Leistungsaufnahme mit einem hohen Wirkungsgrad zu verbinden und gleichzeitig elektromagnetische Interferenzen (EMV) zu mindern.

Automobilsysteme werden immer komplexer und die Zahl elektronischer Komponenten nimmt stetig zu. Dadurch werden Mikroprozessoren mit höherer Leistung benötigt, um deren Funktionalität zu steuern und zu überwachen. Die Einführung leistungsfähigerer Kombiinstrumente, USB-Hubs, Fahrerassistenzsysteme (ADAS) sowie Infotainment- und Navigationssysteme führt laut dem Analystenunternehmen IHS Markit bis 2026 zu einem jährlichen Wachstum von 10 Prozent bei Power-Management-ICs. Dieses Wachstum stellt Entwickler vor vielfältige Herausforderungen bei der Bewältigung von Strombedarf, Wirkungsgrad, EMV und Platzbedarf, wenn es darum geht, die erforderliche Leistungsfähigkeit in den rauen, platzkritischen Betriebsumgebungen im Fahrzeug zu erzielen.

Um sicherzustellen, dass die Entwickler diese Ziele erreichen, bietet Maxims Spektrum an automobilzertifizierten ICs viele Optionen zur Handhabung der DC-Leistung. Die OEMs der Automobilindustrie werden von Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von 20 Watt zu Plattformen mit künstlicher Intelligenz mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 500 Watt wechseln. Mit einer Gehäusegröße von 3,5 mm x 3,75 mm bieten die Abwärtswandler von Maxim die kleinste Baugröße der Industrie. Ihr FCQFN-Gehäuse (Flip-Chip Quad-Flat No-Leads) reduziert das hochfrequente Rauschen der Schaltknoten und eliminiert Bonddrähte, um den Durchlasswiderstand des MOSFET-Schalters zu senken und den Wirkungsgrad zu erhöhen. Maxim bietet die industrieweit einzigen pin-kompatiblen Bauteile für vier, sechs und acht Ampere zur flexiblen Leistungsregelung. Alle ICs verfügen über Spread-Spectrum-Modulation, hohe Schaltfrequenz, forcierte Pulsweitenmodulation und Skip-Modus-Betrieb für eine erstklassige Performance.

Die neuesten Automotive Power-Management-ICs von Maxim für Hochspannungsanwendungen sind:
  • MAX20004, MAX20006 und MAX20008 4A, 6A und 8A Hochspannungs-Synchronwandler (40 V tolerant) mit integrierten High-Side- und Low-Side-MOSFETs, die mit 38 bzw. 18 mΩ; den industrieweit niedrigsten Schaltwiderstand für einen hohen Wirkungsgrad bieten. Die Hauptvorteile dieser pin-kompatiblen Bauteile sind 25 µA Ruhestrom, Betriebsspannungen von 3, 5 V bis 36 V und 93 % Spitzenwirkungsgrad. Alle sind in einem kompakten 3,5 mm x 3,75 mm großen, 17-poligen, seitlich benetzbaren QFN-Gehäuse erhältlich, das Hochfrequenz-Schaltknoten reduziert und den Wirkungsgrad verbessert.
  • MAX20098 220 kHz bis 2,2 MHz Synchron-Abwärtsregler für Anwendungen mit mittleren bis hohen Leistungsanforderungen, die mit Eingangsspannungen von 3,5 V bis 36 V (42 V tolerant) arbeiten. Für einen höheren Wirkungsgrad verfügt dieses Bauteil über einen Ruhestrom von 3,5 µA im Skip-Modus bei 3,3 V Ausgangsspannung zusammen mit einem spezifizierten Abschaltstrom von typisch 1 µA. Sein 3 mm x 3 mm seitlich benetzbares QFN-Gehäuse reduziert die Baugröße. Der IC benötigt nur wenige externe Komponenten, was ein zweilagiges PCB-Design ermöglicht.
  • MAX20034 220 kHz bis 2,2 MHz Dual-Synchron-Abwärtsregler für Hochspannungsanwendungen mit Eingangsspannungen von 3,5 V bis 36 V (42 V tolerant), wobei ein Regler als fester 5 V- oder 3,3 V-Ausgang arbeitet und der andere Ausgang zwischen 1 V und 10 V einstellbar ist. Wichtige Effizienzvorteile sind der 17 µA Ruhestrom im Skip-Modus und der Abschaltstrom von typisch 6,5 µA. Das Bauteil ist in einem seitlich benetzbaren QFN-Gehäuse von 5 mm x 5 mm erhältlich und verfügt über eine Schaltfrequenz von bis zu 2,2 MHz, um kleinere externe Komponenten und eine geringere Gesamtlösungsgröße zu ermöglichen.
Stellungnahmen

„Der Markt für Leistungshalbleiter in der Automobilindustrie wird bis 2023 auf mehr als 13,7 Milliarden Dollar wachsen“, sagte Kevin Anderson, Senior Analyst für Power-ICs bei IHS Markit. „Einer der wachstumsstarken Bereiche ist das digitale Cockpit, in dem Ingenieure neue Funktionen, mehr Funktionalität und leistungsfähigere Systeme einführen, während sie gleichzeitig mit beschränkter Fläche und begrenztem Leistungsbudget arbeiten müssen.“

„Heutige Fahrzeuge sind leistungsstarke Computer auf Rädern, mit digitalen Kombiinstrumenten, Radio-Head-Units und verwandten Subsystemen, die eine immer höhere Rechenleistung erfordern“, erklärte Chintan Parikh, Executive Business Manager für die Automotive Business Unit bei Maxim Integrated. „Bei der Entwicklung von Stromversorgungen muss sorgfältig zwischen niedriger Leistungsaufnahme, hohem Wirkungsgrad und der Vermeidung von elektrischer Störabstrahlung abgewogen werden, um den Design-Herausforderungen dieser Hochspannungsanwendungen gerecht zu werden. Hochleistungs-Abwärtswandler und mehrphasige, leistungsstarke Abwärtsregler spielen eine entscheidende Rolle bei der Realisierung dieser Technologie.“

Verfügbarkeit und Preise
  • Für Verfügbarkeits- und Preisinformationen besuchen Sie bitte die einzelnen Produktseiten, um sich über bestimmte Produkte und Evaluation Kits zu informieren.
  • EE-Sim® Modelle sind verfügbar; mehr Informationen auf http://bit.ly/EE_Sim_Maxim
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 08.01.2019 15:15
Nummer: 02/2019 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
02.04.2019 15:15
Maxim stellt den kleinsten, effizientesten Zwei-Kanal-IO-Link-Transceiver mit DC-DC-Regler und Überspannungsschutz vor

25.03.2019 14:15
Maxim liefert den kompaktesten 4-Kanal Automotive Power-Management-IC für Fahrzeugkameramodule

18.03.2019 15:15
Industrieweit erster hochintegrierter Abwärtswandler von Maxim für USB-C-Ladegeräte ermöglicht bis zu 30% Platzeinsparungen

05.03.2019 15:15
Maxims Herzfrequenzsensor in neues Raku Raku Smartphone F-01L für Senioren von Fujitsu Connected integriert

18.02.2019 15:15
Maxim auf der embedded world 2019 – Empowering Design Innovation