Maxims SIMO-PMICs halbieren die Größe von Leistungsreglern für IoT-Geräte
Die innovative Power-Management-Architektur SIMO (Single Inductor Multiple Output) ermöglicht die Verwendung von nur einer Spule in einem System mit mehreren Spannungsausgängen
MÜNCHEN – 4. Dezember 2018 – Mit sechs neuen stromsparenden Power-Management-ICs (PMICs) von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) können Entwickler kleiner, batteriebetriebener Elektronik die Akkulaufzeit verlängern und die Größe ihrer elektronischen Geräte weiter verringern. Die PMICs MAX17270, MAX77278, MAX77640/MAX77641 und MAX77680/MAX77681 tragen dazu bei, den Platzbedarf des Powermanagements bei platzbegrenzten Produkten wie Wearables, Hearables, Sensoren, Smart-Home Automation Hubs und Internet of Things (IoT)-Geräten um bis zu 50 Prozent zu reduzieren. Sie erhöhen den Gesamtwirkungsgrad des Systems um neun Prozent im Vergleich zur besten Wettbewerbslösung und reduzieren gleichzeitig die Wärmeabgabe, eine wichtige Voraussetzung für tragbare Produkte, die mit der Haut in Kontakt kommen.

Entwicklern geht es darum, elektronische Geräte besser an das Leben der Verbraucher anzupassen, indem sie deren Größe verringern, die Erwärmung reduzieren, den Wirkungsgrad verbessern und die Lebensdauer der Batterie verlängern. Jedes dieser Kriterien zu erfüllen stellt eine gewaltige Herausforderung dar, angesichts der zahlreichen Funktionen, der niedrigeren thermischen Grenzen und der kleineren Kapazität der Batterien, die erforderlich sind, um immer kompaktere Lösungsgrößen zu erreichen. Maxim erweitert sein Portfolio an SIMO-PMICs, damit Entwickler diese Herausforderungen meistern können, und knüpft an die kompakten Abmessungen und den hohen Wirkungsgrad der Vorgänger MAX77650/MAX77651 an. Die einzigartige Steuerungsarchitektur der PMICs MAX17270, MAX77278, MAX77640/MAX77641 und MAX77680/MAX77681 ermöglicht die Verwendung einer einzigen Induktivität als zentrales Energiespeicherelement für mehrere, unabhängige DC-Ausgänge. Dadurch können die Entwickler die Zahl sperriger Induktivitäten in ihren Designs reduzieren, wodurch der Wirkungsgrad verbessert, der Formfaktor verkleinert und die Wärmeabfuhr reduziert wird. Darüber hinaus spielt der niedrige Ruhestrom der PMICs eine wichtige Rolle bei der Verlängerung der Batterielaufzeit. Mit dem eingebauten Buck-Boost-Betrieb der PMICs können die Stromschienen über den gesamten Spannungsbereich einer Batterie betrieben werden.

MAX17270: Geringste Größe und niedrigster Ruhestrom

Mit einer Verkleinerung um 50 Prozent gegenüber den SIMO-only-Lösungen der Vorgängergeneration bietet der SIMO-Buck-Boost-Wandler MAX17270 die industrieweit kleinste Lösungsgröße und reduziert gleichzeitig die Zahl der Induktivitäten und ICs, die für einen Stromversorgungsbaum erforderlich sind. Sein Ruhestrom von 850 nA für einen SIMO-Kanal und 1,3 µA für drei SIMO-Kanäle ist der niedrigste auf dem Markt und trägt dazu bei, die Akkulaufzeit von Endgeräten zu verlängern. Darüber hinaus verhindert die geringe Stromaufnahme des Produkts eine Überhitzung und reduziert die Häufigkeit von Ladezyklen für Wearables und Hearables. Der Stromwandler ist in den Gehäusevarianten TQFN und WLP erhältlich.

MAX77278: Für kleine Li-Ionen-Akkus optimiertes Power-Path-Ladegerät

Dieser extrem stromsparende SIMO-PMIC bietet drei Buck-Boost-Regler mit unabhängigen Spannungsausgängen (0,8 VOUT bis 5,25 VOUT), 16 µA Ruhestrom/300 nA Standby-Strom und flexiblem Power Sequencing. Der IC fungiert auch als Ladegerät für kleine Li-Ionen-Zellen (7,5 mA bis 300 mA CC-Bereich). Er enthält eine einstellbare 425-mA-Stromsenke für eine LED, acht universell einsetzbare GPIO-Pins und einen rauscharmen LDO (3,7125 V bis 5,3 V, 50 mA) mit fester Headroom-Steuerung in einer Gesamtlösungsgröße von nur 24 mm². Die I²C-Schnittstelle des PMIC ermöglicht es einem Anwendungsprozessor, den Status zu überwachen und das Powermanagement zu steuern. Der MAX77278 eignet sich ideal für Fernbedienungen, Gesundheits- und Fitnessgeräte, Body-Cams und IoT-Anwendungen.

MAX77640/MAX77641: Hochintegrierte Akku-Lade- und Stromversorgungslösungen

Diese extrem stromsparenden SIMO-PMICs verfügen über drei Buck-Boost-Regler, einen rauscharmen 150-mA-LDO, einen GPIO-Ausgangsport, eine Dreifach-Senke für ein RGB-LED-Array und flexibles Power Sequencing. Der Betriebsstrom beträgt nur 5,6 µA und der Abschaltstrom 300 nA. Der MAX77640 und der MAX77641 haben eine Gesamtlösungsgröße von 16 mm² und sind ideal für Anwendungen mit integriertem Ladegerät in Bereichen wie IoT, Wearables, Fitness- und Gesundheitsüberwachung.

MAX77680/MAX77681: Mini-PMICs für stromsparende Anwendungen im Dauerbetrieb

Diese extrem stromsparenden SIMO-PMICs verfügen über drei Buck-Boost-Regler, 3,0 µA Betriebsruhestrom, 300 nA Abschaltstrom und flexibles Power Sequencing. Die Gesamtlösungsgröße beträgt nur 15,5 mm². Aufgrund ihres Funktionsumfangs sind MAX77680 und MAX77681 ideal für minimalistischere Plattformen, die optimierte Ressourcen erfordern, wie z.B. Hearables (Bluetooth® Headsets/Ohrhörer) und miniaturisierte IoT-Geräte (Ringe, Uhren, E-Pens).

Stellungnahmen

„Da kleine, vernetzte mobile Geräte immer anspruchsvoller werden, benötigen sie auch mehr Stromschienen“, sagte Kevin Anderson, Senior Analyst, Power IC Research bei IHS Markit. „Jede Technologie, die es ermöglicht, Funktionalität hinzuzufügen, den Formfaktor zu reduzieren und gleichzeitig das Powermanagement zu verbessern, wird bei Entwicklern auf Interesse stoßen, die den Design-Footprint ihrer Geräte verkleinern müssen, um sie für Endanwender attraktiver zu machen.“

„Die Herausforderung für den Entwickler besteht darin, den Prozessor, hochwertige Audioqualität, Nahfeldkommunikation, drahtlose Konnektivität und mehrere Sensoren in tragbare Formfaktoren zu integrieren. Gleichzeitig soll die Akkulaufzeit erhalten und die Wärmeentwicklung bewältigt werden, da diese Geräte oft mit der wärmeempfindlichen Haut in Berührung kommen“, erklärte Karthi Gopalan, Director of Business Management, Mobile Power Business Unit, Maxim Integrated. „Mit diesen SIMO-PMICs setzen wir unsere Tradition fort, Power-Management-Lösungen aus einer Hand für eine breite Palette von Designs der nächsten Generation mit geringer Stromaufnahme anzubieten.“

Unterstützung, Verfügbarkeit und Preise
  • Der MAX17270 ist für 1,84 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) erhältlich. Der MAX77278 ist für 2,18 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) erhältlich; der MAX77680 und der MAX77681 sind für 1,24 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) erhältlich und der MAX77640 und der MAX77641 sind für 1,71 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) erhältlich. Alle sind auf der Website von Maxim sowie bei ausgewählten Vertragsdistributoren verfügbar.
  • Das MAX17270EVKIT# Evaluation Kit, das MAX77278EVKIT# Evaluation Kit, das MAX77680/MAX77681EVKIT# und das MAX77640/MAX77641EVKIT# Evaluation Kit sind für jeweils 100 US-Dollar erhältlich.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 04.12.2018 15:30
Nummer: 37/18 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
04.12.2018 15:30
Maxims SIMO-PMICs halbieren die Größe von Leistungsreglern für IoT-Geräte

26.11.2018 15:30
Maxims Demo auf der TRUSTECH 2018 zeigt mobiles Bezahlen mit PIN-on-Glass-Technologie

08.11.2018 16:15
Maxim präsentiert leistungsstarke Analog-ICs für Gebäudeautomation, Automotive und Backup-Power-Systeme auf der electronica 2018

06.11.2018 17:45
Maxims Digitaleingangs-ICs überzeugen mit 50 % kleinerem Footprint, 60 % weniger Verlustleistung und 6-mal schnellerem Durchsatz

06.11.2018 16:35
Maxims Go-IO ermöglicht „Intelligence at the Edge” für die digitale Fabrik