Maxim Integrated auf der electronica 2018 (München, 13.-16. November 2018), Halle C4, Stand 440
Maxims Digitaleingangs-ICs überzeugen mit 50 % kleinerem Footprint, 60 % weniger Verlustleistung und 6-mal schnellerem Durchsatz
Erweiterte Digital-IO-Familie für die Herausforderungen der Industrie 4.0
MÜNCHEN – 6. November 2018 – Entwickler von Industrieanlagen, die darauf abzielen, die Größen-, Leistungs- und Performanceanforderungen von Industrie-4.0-Anwendungen zu erfüllen, können nun eine erweiterte Digitaleingangs-Familie von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) nutzen. Einer der neuen ICs dieser Familie, der Baustein MAX22192, ist in das ebenfalls heute angekündigte Referenzdesign der Go-IO speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) des Unternehmens integriert.

Maxims erweitertes Portfolio an IEC61131-2-konformen Digitaleingangs-ICs erlaubt die branchenweit kleinste Schaltungsgröße (bis zu 50 % kleiner), bietet die geringste Verlustleistung (bis zu 60 % geringer), ist bis zu 6-mal schneller und verfügt über die robustesten Eingänge durch die Integration eines 1-kV-Überspannungsschutzes und integrierter Diagnose. Darüber hinaus beinhaltet die Familie auch einen parasitär gespeisten Digitaleingang, der die Verlustleistung um bis zu 60 % reduziert und keine isolierte Stromversorgung erfordert.

Zu den neuesten Digital-Input-ICs zählen:
  • MAX22190: 8-kanaliger Digitaleingangs-IC mit isolierter serieller Peripherieschnittstelle (Serial Peripheral Interface, SPI), präzise Eingangsstrombegrenzer, integrierter Überspannungsschutz von > 1 kV und Drahtbrucherkennung in einem 5 mm x 5 mm großen Gehäuse.
  • MAX22191: Einkanaliger, parasitär gespeister Digitaleingang mit präzisen Eingangsstrombegrenzern und 250 ns (max.) Laufzeitverzögerung in einem 2,8 mm x 2,9 mm großen Gehäuse.
  • MAX22192: 8-Kanal-Eingang mit isolierter serieller Peripherieschnittstelle (SPI), Drahtbrucherkennung und genauen Eingangsstrombegrenzern in einem 6 mm x 10 mm großen Gehäuse.
  • MAX22195: Hochgeschwindigkeits-8-Kanal-Eingang mit parallelem Ausgang und präzisen Eingangsstrombegrenzern, 300 ns (max.) Laufzeitverzögerung, paralleler Schnittstelle, geringer Verlustleistung, geringer Leistungsaufnahme, Fehlertoleranz mit integrierter Diagnose, Konfigurierbarkeit und robustem Design in einem 5mm x 5mm großen 32-TQFN-Gehäuse.
Diese Produkte erweitern eine Digital-IO-Familie, die auch die 8-kanaligen Hochgeschwindigkeits-, Schalt-/Push-Pull-Treiber MAX14912 und MAX14913 mit integriertem Überspannungsschutz, Diagnose und schneller/sicherer Entmagnetisierung umfasst. Ferner kommen auch hinzu der Universal-Digital-IO-Baustein MAX14914 mit Überspannungsschutz, High-Side- /Push-Pull-Treiber/Digitaleingang und SPI-Schnittstelle sowie der 6-kanalige Isolator MAX14483 mit hoher Dichte, hoher Geschwindigkeit und niedriger Verlustleistung, optimiert für Daisy-Chain-SPI-Anwendungen.

Wichtige Vorteile
  • Kleinste Lösung: Fügt der SPS robuste Funktionalität hinzu und ist 50 % kleiner als vergleichbare Lösungen, um adaptive Fertigung zu ermöglichen.
  • Reduzierte Verlustleistung: Ein parasitär gespeister Digitaleingang reduziert die Verlustleistung um bis zu 60 % und erfordert keine isolierte Stromversorgung.
  • Robusteste Eingänge: Alle Bauteile der Familie verfügen über eine On-Board-Diagnose, während einige Bauteile leistungssteigernde Funktionen bieten, darunter:
    • Eingebauter >1-kV-Überspannungsschutz für erhöhte Systemrobustheit und den Wegfall von acht externen Transienten-Spannungsunterdrückungs-(TVS)-Dioden.
    • Umfassende Diagnosefunktionen wie Open-Wire/Drahtbruch für geringere Ausfallzeiten der Fabrik.
  • Hohe Geschwindigkeit: 6-mal schnellere Digitaleingänge als branchenübliche Alternativen


Stellungnahmen

„Mit zunehmender Dezentralisierung und Miniaturisierung der industriellen Prozesssteuerungstechnik suchen die Kunden von Mouser nach den führenden Power-Control-Lösungen. Die neue Familie der Digitaleingangs-ICs von Maxim bietet geringeren Platzbedarf und hohe Leistung, die für ein breites Spektrum an automatisierten Fabrikeinrichtungen erforderlich sind,” sagt Kristin Schuetter, Vice President Supplier Management, Semiconductors, bei Mouser Electronics.

„Maxim hat es sich zum Ziel gesetzt, eine überlegene, robuste Familie von Digital-IO-Bausteinen mit vielen Varianten anzubieten, um die unterschiedlichen Anforderungen der automatisierten Fertigungsumgebung zu erfüllen. Die neuesten Digitaleingangs-Produkte sind darauf ausgerichtet, die adaptive Fertigung auf ein neues Niveau zu heben,“ sagt Tim Leung, Director, Business Management, Industrial Communications Business Unit, bei Maxim Integrated.

Verfügbarkeit und Preise
  • Der MAX22190, MAX22191, MAX22192 und MAX22195 sind für 2,73 US-Dollar, 0,57 US-Dollar, 5,22 US-Dollar bzw. 2,20 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA) auf der Website von Maxim sowie bei ausgewählten Vertragsdistributoren verfügbar.
  • Evaluation Kit sind zu folgenden Preisen erhältlich: MAX22190EVKIT# für 72,00 US-Dollar, MAX22191EVKIT# für 43,00 US-Dollar, MAX22192EVKIT# für 72,00 US-Dollar und MAX22195EVKIT# für 72,00 US-Dollar.
  • Für die neuesten Produkte sind IBIS-Modelle verfügbar. Siehe „Design-Ressourcen“ auf der Webseite jedes Produkts.
Weiterführende Informationenelectronica 2018

Besuchen Sie Maxim auf der electronica 2018 vom 13. – 16. November in München in Halle C4, Stand 440. Weitere Informationen zum Ausstellungsprogramm des Unternehmens befinden sich unter https://www.maximintegrated.com/en/aboutus/events/electronica-2018.html.
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 06.11.2018 17:45
Nummer: 33/18 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.11.2018 16:15
Maxim präsentiert leistungsstarke Analog-ICs für Gebäudeautomation, Automotive und Backup-Power-Systeme auf der electronica 2018

06.11.2018 17:45
Maxims Digitaleingangs-ICs überzeugen mit 50 % kleinerem Footprint, 60 % weniger Verlustleistung und 6-mal schnellerem Durchsatz

06.11.2018 16:35
Maxims Go-IO ermöglicht „Intelligence at the Edge” für die digitale Fabrik

31.10.2018 14:15
Maxim liefert den kleinsten, hocheffizient isolierten RS-485-Transceiver mit integrierter, isolierter Stromversorgung für Industrie 4.0

26.10.2018 12:45
Maxim bietet mit Erweiterungen der Himalaya uSLIC-Familie den branchenweit größten Spannungsbereich und den kleinsten Footprint