Maxims digitale Class-D-Lautsprecherverstärker bieten den höchsten Wirkungsgrad einer kompakten und kosteneffizienten Plug-and-Play-Lösung
Der MAX98357 und der MAX98358 sind ideal für ein weites Anwendungsspektrum und bieten Class-AB-Audioleistung mit Class-D-Wirkungsgrad für ausgezeichnete Audioqualität
MÜNCHEN – 15. Mai 2018 – Mit den Class-D-Audioleistungsverstärkern mit digitalem Eingang MAX98357 und MAX98358 von Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) erreichen Entwickler den höchsten Wirkungsgrad einer kompakten und kosteneffizienten Plug-and-Play-Lösung. Trotz ihres extrem kleinen Formfaktors bieten die Verstärker 3,2 W Class-AB-Audioleistung mit Class-D-Wirkungsgrad für ausgezeichnete Audioqualität und eignen sich ideal für ein weites Anwendungsspektrum.

Traditionell verwenden Elektronikentwickler analoge Verstärker, die einen Digital-Analog-Wandler (DAC) und einen Leitungstreiberverstärker auf dem Applikationsprozessor benötigen. Das erhöht den Bauteileaufwand am Lautsprecherausgang und wirkt sich auf die Größe der Gesamtlösung aus. Immer mehr sprachaktivierte Endnutzergeräte erfordern eine hervorragende Audioqualität bei gleichzeitig einfachem, stromsparenden und effizienten Design.

Die Plug-and-Play-Lautsprecherverstärker MAX98357 (Puls-Code-Modulation, PCM) und MAX98358 (Pulsdichtemodulation, PDM) reduzieren die Gesamtgröße der Lösung, indem sie eine geschickte Pin-Belegung nutzen und gleichzeitig die Zahl der benötigten Bauteile im Vergleich zu typischen Designs mit analogen Verstärkern wesentlich verringern. Die meisten Kunden regeln die Lautstärke vorgelagert digital. Damit können sie Maxims kosteneffizientes Wafer-Level-Packaging (WLP) nutzen und benötigen dabei keine teuren Durchkontaktierungen (Vertical Interconnect Access, VIAs). Der digitale Eingang sorgt für Rauschunempfindlichkeit. Zusammen mit der höchsten Jitter-Toleranz (mehr als 8 dB besser als konkurrierende Lösungen) führt das zu einer ausgezeichneten Audioqualität. Das exzellente EMI-Verhalten erlaubt auch den Einsatz von längeren Leitungen zu den Lautsprechern ohne zusätzliche externe Filter. Darüber hinaus bieten die Verstärker den höchsten Class-D-Wirkungsgrad der Industrie.

Die Plug-and-Play-Funktionalität vereinfacht das Design, da der Anwender nur eine einzelne Stromversorgung anschließen und die Bit Clock (BCLK) und die Left-Right-Clock (LRCLK) des MAX98357 und des MAX98358 speisen muss. Es wird keine Master Clock (MCLK) benötigt. Die Verstärker vereinfachen die Entwicklung weiter, indem bis zu 35 verschiedene Takt-Konfigurationen und 128 verschiedene digitale Audioformate automatisch konfiguriert werden. So ist keine komplizierte I²C-Programmierung mehr nötig, da bei der Rekonfigurierung eines Designs kein Basiscode neu geschrieben werden muss, nur um Audiofunktionalität hinzuzufügen. Mehr und mehr Anwendungen (wie zum Beispiel Smart Speaker) benötigen Mehr-Wege- und Mehr-Kanal-Audio. Daher wird der Bedarf nach Verstärkern wie dem MAX98357 und dem MAX98358 weiter steigen, da diese einfach verkettet werden können, um Lautsprecher-Arrays (bis zu acht Kanäle mit Time Division Multiplex, TDM) zu ermöglichen.

Wichtige Vorteile
  • Ausgezeichnete Audioqualität: Größter Dynamikbereich in der Produktkategorie (103,5 dB), hervorragendes Total-Harmonic-Distortion-Rauschen (THD 0,013 %) und ausgezeichnete Click/Pop-Performance (-66 dBV beim Starten) durch umfangreiche Click/Pop-Eliminator-Schaltung
  • Kosteneffizient: Nutzt WLP; kommt ohne teure Leiterplatten-VIAs aus. Bei den meisten Anwendungen wird nur ein externes Bauteil (Bypass-Kondensator) und eine Versorgungsspannung benötigt. Konkurrierende Lösungen erfordern mindestens zwei externe Komponenten sowie interne VIAs und zwei Versorgungsspannungen.
  • Einfachheit durch Plug-and-Play: Keine Programmierung und nur eine einzige Stromversorgung nötig. 35 verschiedene Taktkonfigurationen und 128 digitale Audioformate werden automatisch konfiguriert.
  • Kompakt: Verfügbar mit einer winzigen Lösungsgröße (1,93 mm² WLP). Erlaubt drei Verstärkungslevel mit einfachen Anschlüssen.
  • Höchster Class-D-Wirkungsgrad: Bietet mit 92 % den höchsten Wirkungsgrad im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen.
Stellungnahmen

„Bei der Evaluierung von Audiokomponenten für mein Smart-Home-Projekt suche ich nach Lösungen mit der besten Soundqualität und dem besten Formfaktor“, sagte Martin Winston, Redakteur beim Newstips Bulletin. „Der digitale PCM-Class-D-Eingangsverstärker MAX98357 bietet hohe Qualität auf dem kleinsten Platz für Raspberry Pi oder andere I²C-Quellen.“

„Zusätzlich zum höchsten Class-D-Wirkungsgrad und zur besten Audioqualität in diesem Verstärker-Segment, erlaubt es unsere geschickte Pin-Belegung den Kunden, vom Formfaktor und den niedrigen Kosten des WLP-Gehäuses zu profitieren – für viele unserer Kunden war das bahnbrechend“, erklärte Greg Mow, Business Manager Mobile Audio Solutions bei Maxim Integrated.

Verfügbarkeit und Preis
  • Der MAX98357 und der MAX98358 sind für jeweils 0,87 US-Dollar erhältlich. Beide können über die Maxim-Website sowie über ausgewählte Vertragsdistributoren bezogen werden.
  • Die MAX98357EVSYS#WLP und MAX98358EVSYS#WLP Evaluation Kits (TQFN ist auch verfügbar) sind zum Preis von 59,50 US-Dollar erhältlich.
Weiterführende Informationen
Über Maxim Integrated

Maxim Integrated entwickelt innovative Analog- und Mixed-Signal-Produkte und -Technologien, mit denen Systeme kleiner, intelligenter, sicherer und energieeffizienter werden. Wir ermöglichen Design-Innovationen unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie und Healthcare, im Mobile-Consumer-Segment und auf dem Gebiet der Cloud-Rechenzentren für branchenführende Lösungen, die dazu beitragen, die Welt zu verändern. Weitere Informationen unter www.maximintegrated.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 15.05.2018 09:00
Nummer: 10/18 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Maxim Integrated
Landsberger Str. 300
80687 München

Kontakt: Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee

Kontakt: Catherine Schneider
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
catherine.schneider@mexperts.de
» Weitere Meldungen
24.05.2018 10:00
Maxims kompakte synchrone Abwärtswandler für Automotive-Anwendungen im Infotainment und bei ADAS bieten das beste EMI-Verhalten der Industrie

15.05.2018 09:00
Maxims digitale Class-D-Lautsprecherverstärker bieten den höchsten Wirkungsgrad einer kompakten und kosteneffizienten Plug-and-Play-Lösung

04.04.2018 15:00
Maxims stromsparende Mikrocontroller verlängern die Batterielebensdauer bei Wearables und anderen kompakten Geräten

28.03.2018 13:30
Extrem kleine Abwärtswandler von Maxim bieten industrieweit niedrigsten Eigenstrombedarf und höchsten Spitzenwirkungsgrad für Always-On-Automotive-Anwendungen

21.03.2018 15:15
Maxims Himalaya uSLIC-Lösungen, die industrieweit kleinsten Power-Module, revolutionieren Designs für bauraumlimitierte Anwendungen