Intelligenter, enumerationsfähiger Akkulader von Maxim Integrated ermöglicht sicheres und schnelles Laden von mobilen Endgeräten
Ohne externe CPU oder Systemhardware erkennt der Akkulade-Baustein von Maxim automatisch den Netzteiltyp und wählt den höchstmöglichen Ladestrom
PLANEGG, 02. April 2013 – Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) gibt die Bemusterung des Li-Ionen-Akkuladers MAX77301 bekannt. Der Baustein verfügt über die nötige Intelligenz zur Anmeldung am Host (Enumeration), zur automatischen Identifikation des Netzteiltyps und zur Ermittlung der schnellsten Lademethode. Dank einer ausgefeilten Temperaturüberwachung kann der MAX77301 den Ladestrom und die Ladespannung so modulieren, dass bei jeglichen Umgebungstemperaturen die maximale Sicherheit gewährleistet ist. Für all diese Funktionen wird weder eine externe CPU noch irgendwelche Systemhardware benötigt. Der MAX77301 eignet sich ideal für mobile Endgeräte, wie zum Beispiel Kameras, Bluetooth®-Headsets, MP3-Player und tragbare medizinische Geräte.

Um die Sicherheit der Akkus zu erhöhen, empfehlen die Hersteller häufig, die Laderate bei hohen oder niedrigen Umgebungstemperaturen eher moderat zu wählen. Dies erfordert normalerweise einen Mikrocontroller zur Überwachung und Kontrolle des Ladegeräts. Der MAX77301 löst dieses Problem, indem er die Ladeparameter automatisch auf sichere Werte setzt. Dank seiner uneingeschränkten Programmierbarkeit über das I²C-Interface sorgt der Chip außerdem für vermehrte Flexibilität. In den Baustein integriert ist zudem eine Enumerations- und Adaptererkennungs-Engine zur Maximierung des Ladestroms. Dieses Sicherheitsfeature und die Netzadaptererkennung ermöglichen äußerst schnelles und sicheres Laden.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick
  • Maximierung des Ladestroms: Nach automatischer Erkennung des Netzadapters wird der größte zulässige Ladestrom gewählt.
  • Optimaler Komfort für den Anwender: Die Smart Power Selector™-Technologie ermöglicht den Betrieb eines mobilen Geräts auch mit entladenem Akku oder ganz ohne Batterie.
  • Hohe Flexibilität: Vollständig programmierbar über I²C-Interface. Laden am USB-Port möglich.
  • Einfache Implementierung: Erkennung des Ladegeräts und USB-Enumeration erfordern keinerlei zusätzliche Software.
Stellungnahmen aus der Industrie:

„Mit seiner integrierten Intelligenz eignet sich der MAX77301 ideal für Geräte ohne Applikationsprozessor, die aber zügig geladen werden müssen, also beispielsweise für Kameras, Bluetooth-Headsets oder medizinische Geräte“, sagte Sam Toba, Director of Mobility Business Management bei Maxim Integrated.

„Das Wachstum auf dem Markt für Batteriemanagement-ICs wird aller Voraussicht nach zum größten Teil vom Umstieg auf lithiumbasierte Akkutechnologien getrieben werden. Dies gilt speziell für jene Anwendungen, die lange Akkulaufzeiten im Verbund mit kürzeren Ladezyklen erfordern“, kommentierte Ryan Sanderson, Associate Director of Power Management and Conversion bei IHS. „Die Fähigkeit, diese Vorteile auf sichere Weise umzusetzen, wird darüber entscheiden, wie schnell sich diese Technik durchsetzt.“

Verfügbarkeit und Preis
  • Verfügbar in einem 2,44 mm x 2,44 mm großen Wafer-Level Package (WLP) mit 25 Anschlüssen.
  • Der Preis beginnt bei 2,22 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA).
Weitere Informationen können hier abgerufen werden.

Smart Power Selector ist ein Warenzeichen von Maxim Integrated Products, Inc. Alle übrigen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Über Maxim Integrated

Bei Maxim Integrated integrieren wir analoge Funktionen in einer Weise, die es unseren Kunden ermöglicht, sich durch Produktdifferenzierung von ihren Mitbewerbern abzuheben. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte Maxim einen Umsatz von ca. 2,4 Mrd. US-Dollar.

Maxim Integrated kann man auf Twitter folgen unter twitter.com/Maxim_IC, sowie auf Facebook unter www.facebook.com/maxim.IC.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 03.04.2013 15:15
Nummer: 10/13 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Der Akkulade-IC MAX77301 von Maxim erkennt den Netzgerätetyp, koordiniert den Ladevorgang und sorgt für Sicherheit
» Kontakt
Maxim Integrated
Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Office: +49 89 85 799-561
Mobile: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Kurt Löffler
Trimburgstrasse 2
81249 München
Tel.: +49 89 897361-0
Fax: +49 89 897361-29
kurt.loeffler@mexperts.de
» Weitere Meldungen
12.01.2021 14:20
Der Automotive-qualifizierte Secure Authenticator von Maxim Integrated für Originalteile erhöht die Fahrzeugsicherheit

11.01.2021 14:15
Industrieweit kleinste Solar-Harvesting-Lösung von Maxim Integrated verlängert die Laufzeit von platzbeschränkten Wearable- und IoT-Anwendungen

18.11.2020 14:15
Maxim Integrated stellt branchenweit ersten Li+-Ladezustandsmess-IC mit kontinuierlicher interner Selbstentladungsüberwachung und Schutzfunktion vor

13.11.2020 12:30
Produktivität steigern mit dem branchenweit kleinsten intelligenten Low-Power-Antrieb von Maxim Integrated

12.11.2020 09:00
Weltweit kleinster vierkanaliger SIMO-Power-Management-IC von Maxim Integrated ermöglicht eine um 85 Prozent höhere Leistungsdichte