Single-Chip-RTD/Digital-Wandler von Maxim Integrated sorgt für 50-prozentige Kostensenkung
Die branchenweit erste hochintegrierte Lösung vereint in sich sämtliche Funktionsblöcke zur Digitalisierung des Widerstandwerts eines RTD (Resistance Temperature Detector)
PLANEGG, 01. Oktober 2012 - Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM) stellt den ersten vollintegrierten RTD/Digital-Wandler der Industrie vor. Die Single-Chip-Lösung ersetzt eine ganze Reihe diskreter  Bauelemente und bewirkt dadurch eine Kostensenkung um bis zu 50 %. Der MAX31865 ermöglicht eine ebenso einfache wie präzise Messung der Temperatur, eine der meistgemessenen physikalischen Größen im industriellen Bereich. Der Baustein eignet sich somit ideal für den Einsatz in Mess  und Prozesssteuerungs-Anwendungen. Eine Single-Chip-Lösung zum Digitalisieren von Widerstandsthermometer-Werten (Resistance Temperature Detector – RTD) wurde bisher auf dem Markt nicht angeboten.

Auf ebenso einfache wie elegante Weise löst der MAX31865 das in der Industrie häufig auftretende Problem, den Widerstand eines Platin-RTD (z. B. Pt100 oder Pt1000) zu digitalisieren. Zusätzlich bietet er Schutz vor eingangsseitigen Überspannungen bis ±50 V und erkennt Sensor  und Kabelfehler. Darüber hinaus vereinfacht der MAX31865 die Widerstandsmessung durch den Verzicht auf die präzise angepassten Stromquellen, die in konventionellen Designs für dreiadrig angeschlossene Sensoren benötigt werden. Dank des eingebauten Überspannungsschutzes (Overvoltage Protection – OVP) sind auch externe Schutzschaltungen überflüssig. Das Ergebnis sind niedrigere Kosten, weniger Leiterplattenfläche und eine geringere Fehleranfälligkeit.

Hauptvorteile:
  • Die hohe Genauigkeit von ±0,5 °C erleichtert Designern das Einhalten von vorgegebenen Fehlerbudgets.
  • Höhere Zuverlässigkeit und niedrigere Kosten durch den Wegfall mehrerer Bauelemente, darunter ein hochauflösender A/D-Wandler (ADC), ein Analogschalter mit Schutzbeschaltung, sowie mehrere Operationsverstärker und Komparatoren.
  • Weniger Platzbedarf, geringere Wärmeentwicklung und bis zu 50 % niedrigere Systemkosten.
  • Automatische Erkennung von kurzgeschlossenen oder unterbrochenen Verbindungen zum Sensor, von Überspannungen am Eingang, von Kabelkurzschlüssen und Stromkreisunterbrechungen.
Verfügbarkeit und Preise:
  • Muster in begrenzten Stückzahlen sofort erhältlich; Verfügbarkeit ab Mitte November
  • Angeboten im 5 mm x 5 mm großen TQFN-Gehäuse mit 20 Pins
  • Preise ab 3,00 US-Dollar (ab 1.000 Stück, FOB USA)
Über Maxim Integrated

Bei Maxim Integrated integrieren wir analoge Funktionen in einer Weise, die es unseren Kunden ermöglicht, sich durch Produktdifferenzierung von ihren Mitbewerbern abzuheben. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte Maxim einen Umsatz von ca. 2,4 Mrd. US-Dollar.
 
 
 
» Maxim Integrated
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 01.10.2012 14:15
Nummer: 18/12
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Branchenweit erster hochintegrierter RTD/Digital-Wandler senkt Kostenaufwand um bis zu 50 %
» Kontakt
Maxim Integrated
Solveig Loesch
Senior Manager, EMEA Marketing Communications
Büro: +49 89 85 799-561
Mobil: +49 172 472 97 30
solveig.loesch@maximintegrated.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Kurt Löffler
Trimburgstrasse 2
81249 München
Tel.: +49 89 897361-0
Fax: +49 89 897361-29
kurt.loeffler@mexperts.de
» Weitere Meldungen
28.08.2019 10:30
Maxim integriert den fortschrittlichsten Batterieschutz und zusätzliche Sicherheitsfunktionen in neue hochpräzise und stromsparende Ladezustandsanzeige-ICs

24.07.2019 15:15
Maxims Healthcare-Sensoren ermöglichen extrem kleine Abmessungen, geringste Leistungsaufnahme und klinischen Standards entsprechende Genauigkeit für Wearables der nächsten Generation

23.07.2019 15:15
Neue nanoPower Echtzeituhr von Maxim im branchenweit kleinsten Gehäuse ermöglicht längste Akkulaufzeit

17.07.2019 15:15
Kompakte LED-Treiber von Maxim bieten Komplettlösungen mit hoher Effizienz und geringer elektromagnetischer Interferenz

09.07.2019 13:00
Maxim unterstützt die Fahrzeug-Infotainment-Plattform von MediaTek mit marktführenden Innovationen für Videoübertragung und Powermanagement im Automobil