Infineon schließt Dezember-Quartal mit erwartetem Umsatzrückgang und leicht besserem Ergebnis als erwartet ab. Nachlassende weltwirtschaftliche Dynamik dämpft Ausblick: Umsatz für März-Quartal auf konstantem Niveau erwartet
Neubiberg, 5. Februar 2019 – Die Infineon Technologies AG gibt heute das Ergebnis für das am 31. Dezember 2018 abgelaufene erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 bekannt.

Vollständige Pressemeldung (inkl. der Finanzdaten)
Über Infineon

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 40.100 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 (Ende September) einen Umsatz von 7,6 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert.

Follow us: TwitterFacebook - LinkedIn
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 05.02.2019 07:35
Nummer:
» Downloads
Vollständige Pressemeldung (inkl. der Finanzdaten) (INFXX201902-033d.pdf)
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49 (0)89 234-23888
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
19.02.2019 12:15
Die iMOTION™ IMM100-Serie von Infineon reduziert die Leiterplattengröße und F&E-Aufwendungen deutlich

07.02.2019 09:15
LG und Infineon präsentieren das LG G8ThinQ mit einer Time-of-Flight-Frontkamera

05.02.2019 07:35
Infineon schließt Dezember-Quartal mit erwartetem Umsatzrückgang und leicht besserem Ergebnis als erwartet ab. Nachlassende weltwirtschaftliche Dynamik dämpft Ausblick: Umsatz für März-Quartal auf konstantem Niveau erwartet

31.01.2019 10:15
CoolSiC™ MOSFETs: Infineon erweitert das Portfolio mit Leistungshalbleitern für USV und Energiespeicherung

30.01.2019 10:15
Chipsicherheit schützt vor Datenklau