Neu bei FRAMOS®: Erste Blockkamera von Tamron mit 30fach-Zoom und CMOS Global Shutter
Tamrons Blockkamera MP2030M-GS ist eine praxisorientierte Embedded-Vision-Lösung für die anspruchsvolle Bildverarbeitung in Motion-Anwendungen.
Der traditionsreiche Objektivhersteller Tamron hat erstmals eine Global-Shutter-Blockkamera auf den Markt gebracht. Die MP2030M-GS ist mit dem IMX265 von Sony ausgestattet, einem 1/1,8“ Global Shutter CMOS-Sensor. Die industrielle Kamera besitzt ein integriertes 30fach-Hochleistungs-Zoomobjektiv und eignet sich sowohl für Weitwinkel- als auch für Teleaufnahmen. Dank ihres beträchtlichen Funktionsumfangs kann die neue Blockkamera von Tamron unter allen Lichtbedingungen eingesetzt werden und ist somit bei Tag und bei Nacht das perfekte Gerät für Sicherheits-, Überwachungs- und Verkehrsanwendungen. Die Blockkamera und sämtliche Objektive von Tamron sind beim globalen Bildverarbeitungsspezialisten FRAMOS erhältlich.

Der in der MP2030M-GS-Kamera verbaute Sensor hat eine Auflösung von 3,19 Megapixeln, eine hohe Lichtempfindlichkeit und garantiert eine ausgezeichnete Bildqualität mit nur minimalem Rauschen. Zur Auswahl stehen verschiedene Ausgabemodi von NTSC/PAL bis 1080p/60. Bei der Erfassung sich schnell bewegender Objekte verhindert der Global Shutter CMOS-Sensor mögliche Bewegungsunschärfen im Bild. Das Objektiv hat ein 30faches optisches und ein 16faches digitales Zoom, was einen optischen Zoombereich von 6-180 mm und eine äquivalente Brennweite von bis zu 2880 mm bei Verwendung des Digital-Zooms ergibt. Dank seines großen Brennweitenbereichs ist das Objektiv dieser Blockkamera ideal für unterschiedlichste Arbeitsabstände geeignet. Das Sichtfeld beträgt zwischen 60° und 2,5°, die Blendenzahl liegt je nach Zoom-Faktor zwischen f1,5 und f4,8.

Darren Bessette, Category Manager Devices bei FRAMOS, sagt: „Die Tamron MP2030M-GS bietet alles, was Kunden von einer Blockkamera für Sicherheitsanwendungen erwarten. Mit Random-Trigger-Modi und einer externen Trigger-Synchronisierung eignet sich dieses Gerät perfekt für die Verkehrsüberwachung. Der große Dynamikumfang gewährleistet eine ausgezeichnete Bildqualität selbst bei schwierigen Aufnahmebedingungen wie extremer Helligkeit oder Dunkelheit. Dank elektronischer Bildstabilisierung, Defog-Funktion, automatischer ICR-Funktion und Privacy Maps eignet sie sich ausgezeichnet für verschiedene Überwachungsanwendungen und Einsätze im Außenbereich wie Luftbilder, Überprüfung mittels Drohnen und Rettungsroboter.“

Das MP2030M-GS-Kameramodul arbeitet sowohl mit LVDS- als auch mit Composite Video und lässt sich über VISCA steuern. Die Branchen- und Produktspezialisten von FRAMOS unterstützen Kunden bei der Integration dieser neuen Kameras in ihre Anwendungen und Projekte. Darüber hinaus bietet FRAMOS Unterstützungsdienstleistungen für die Entwicklung, kundenspezifische Anpassung und Logistik.
Über FRAMOS

Wir bei FRAMOS bringen Maschinen das Sehen und Denken bei. Bildverarbeitung ist unsere Passion und eine der Schlüsseltechnologien in Automatisierung, Robotik und Industrie 4.0 sowie die Basis für kognitive Systeme und bildbasierte künstliche Intelligenz. Als führender globaler Anbieter für Bildverarbeitung und modernes Familienunternehmen helfen wir unseren Kunden seit 1981 bei der Entwicklung visueller Zukunftstechnologien. Vom Sensor bis zum fertigen System bieten wir ein breites Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für alle Anforderungen und Budgets. Von der Produktauswahl über individuelle Anpassungen bis zu schlüsselfertigen Lösungen unterstützen wir unsere Kunden mit leistungsfähigen Produkten und einem exzellenten technischen Support. Unser Team arbeitet mit mehr als 100 Mitarbeitern weltweit an schnellen, innovativen und effizienten Bildverarbeitungslösungen für unsere Kunden.
www.framos.com
 
 
 
» FRAMOS
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 08.08.2018 14:00
Nummer: 2018-08 Tamron Module_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Erste Blockkamera von Tamron mit 30fach-Zoom und CMOS Global Shutter
» Kontakt
FRAMOS GmbH
Mehlbeerenstraße 2
82024 Taufkirchen
www.framos.com

Ute Häußler
Corporate Communications
Tel. +49 (0)89 710 667 19
u.haeussler@framos.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Matthias May
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-16
Matthias.May@mexperts.de
» Weitere Meldungen
14.08.2018 10:30
Neu bei FRAMOS®: Neuer EMCCD-Bildsensor von ON Semiconductor bringt höhere Quanteneffizienz und verbesserte NIR-Bildqualität

08.08.2018 14:00
Neu bei FRAMOS®: Erste Blockkamera von Tamron mit 30fach-Zoom und CMOS Global Shutter

01.08.2018 09:45
Neu bei FRAMOS®: Das MOD255I ist Sunex‘ erstes Sensormodul für Embedded Video-Anwendungen

11.07.2018 10:00
Neu bei FRAMOS®: Emergent präsentiert 25GigE-Hochgeschwindigkeitskameras

28.06.2018 10:15
11. FRAMOS Marktstudie beleuchtet Bildverarbeitungsmarkt