Neu bei FRAMOS®: Emergent präsentiert 25GigE-Hochgeschwindigkeitskameras
Emergent Vision Technologies (EVT) war der erste Kamerahersteller, der 10GigE Vision-Kameras auf den Markt gebracht hat. Nun hat das Unternehmen die Erweiterung seiner Produktpalette um 25GigE-Kameras bekannt gegeben. 25GigE Vision bietet sämtliche Vorteile von GigE, hat aber eine 2,5-mal höhere Datenübertragungs- und Bildrate als sein Vorgänger 10GigE. Die neue Schnittstelle kommt in den BOLT-Flächenkameras und den ACCEL-Zeilenkameras von EVT zum Einsatz. Die neue Technologie ist die Antwort auf die immer höheren Anforderungen an Auflösung und Geschwindigkeit, welche die industriellen Automatisierung und innovative Vision-Anwendungen im Consumer-Bereich vorantreiben.

Die neuen 25GigE-Kameras der Serien BOLD und ACCEL von EVT arbeiten mit einer sehr hohen Geschwindigkeit von 3,125 Mbyte/s, die den Durchsatz in Echtzeit-Applikationen maximiert. Bislang ließ sich diese Geschwindigkeit nur mit Vierkanal-CoaXPress erzielen. Für die neue Schnittstelle ist nur ein einziges Glasfaserkabel erforderlich, während für die CoaXPress-Schnittstelle vier Kabel benötigt wurden. Die Verwendung von SFP28-Glasfaserkabeln und Step-up-Transceivern erlaubt Kabellängen von bis zu zehn Kilometern. Die Handhabung und Integration sind deutlich einfacher und kostengünstiger, die 25GigE-Schnittstelle bietet eine hervorragende Kombination aus hoher Geschwindigkeit und hohen Distanzen.

Darren Bessette, Category Manager Devices bei FRAMOS, sagt: „Die wesentlichen Vorteile von 25GigE sind eine Kombination aus Geschwindigkeit, Handhabung und Zuverlässigkeit. Mit den beiden neuen Serien BOLT und ACCEL von EVT können Anwender alle Vorteile der neuesten Hochleistungssensoren mit einer höheren Auflösung und schnelleren Bildraten nutzen. Die 25GigE-Schnittstelle eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für die Fabrikautomatisierung, für reibungslose industrielle Prozesse, TV-Übertragungen, Videokonferenzen und Echtzeitanwendungen einschließlich Inspektion und Robotik. 25GigE-Lösungen stellen aktuell die schnellste und problemloseste Möglichkeit für eine Ultra-Hochgeschwindigkeitsbildverarbeitung ohne Latenz, über große Distanzen sowie mit einer problemlosen Integration und einem unkomplizierten Betrieb dar.“

Um die CPU-Auslastung zu minimieren bietet EVT dedizierte Netzwerkkarten zur Verwaltung des Video-Triggerings und -Streamings an. Für eine reibungslose Einbindung und Funktion der 25GigE-Bildverarbeitung werden die Kameradaten direkt auf der Karte verarbeitet. Die CPU-Auslastung bleibt unter 5 Prozent, die dadurch freibleibende CPU-Kapazität steht für andere Daten- und Informationsverarbeitungsaufgaben zur Verfügung. Die neue Schnittstelle bietet Netzwerkunterstützung und -synchronisation über IEEE1588 und ist kompatibel zu GigE Vision und GenICam. Die damit einhergehende Verlässlichkeit des GigE Vision-Standards hinsichtlich IP und Synchronisierung erlaubt ein problemloses Upgrade auf die 25GigE Vision-Schnittstelle. Alle Arten von Bildverarbeitungssystemen können so beschleunigt und mit einem Extra an Geschwindigkeit und Innovation ausgestattet werden.

Die Branchen- und Produktexperten von FRAMOS unterstützen Kunden bei der Integration der neuen Hochgeschwindigkeitskameras in ihre Anwendungen und Projekte mit tiefen Kenntnissen der Kamera- und Schnittstellentechnologie. Sie bieten zudem ergänzende Dienstleistungen wie Entwicklungsunterstützung, kundenspezifische Anpassungen und Logistik.
Über FRAMOS

Wir bei FRAMOS bringen Maschinen das Sehen und Denken bei. Bildverarbeitung ist unsere Passion und eine der Schlüsseltechnologien in Automatisierung, Robotik und Industrie 4.0 sowie die Basis für kognitive Systeme und bildbasierte künstliche Intelligenz. Als führender globaler Anbieter für Bildverarbeitung und modernes Familienunternehmen helfen wir unseren Kunden seit 1981 bei der Entwicklung visueller Zukunftstechnologien. Vom Sensor bis zum fertigen System bieten wir ein breites Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für alle Anforderungen und Budgets. Von der Produktauswahl über individuelle Anpassungen bis zu schlüsselfertigen Lösungen unterstützen wir unsere Kunden mit leistungsfähigen Produkten und einem exzellenten technischen Support. Unser Team arbeitet mit mehr als 100 Mitarbeitern weltweit an schnellen, innovativen und effizienten Bildverarbeitungslösungen für unsere Kunden.
www.framos.com
 
 
 
» FRAMOS
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 11.07.2018 10:00
Nummer: 2018-07 25GigE EVT_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Bild 2: Zeilenkameras Serie ACCEL (Auflösung: LB-8K – 8192 Pixel horizontal, Geschwindigkeit: 200 kHz single / 100 kHz bilinear / 66 kHz trilinear)

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...
Tabelle: 25GigE-Kameralösungen von Emergent Vision

 Download der hochauflösenden Version...
Flächenkameras Serie BOLT (Auflösung: 12 MP / 50 MP, Geschwindigkeit: 188 fps / 30 fps bei voller Auflösung)
» Kontakt
FRAMOS GmbH
Mehlbeerenstraße 2
82024 Taufkirchen
www.framos.com

Ute Häußler
Corporate Communications
Tel. +49 (0)89 710 667 19
u.haeussler@framos.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Matthias May
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-16
Matthias.May@mexperts.de
» Weitere Meldungen
11.07.2018 10:00
Neu bei FRAMOS®: Emergent präsentiert 25GigE-Hochgeschwindigkeitskameras

28.06.2018 10:15
11. FRAMOS Marktstudie beleuchtet Bildverarbeitungsmarkt

26.06.2018 10:00
Neu bei FRAMOS®: Sony stellt zwei neue 4K-Blockkameras mit 30-fachem optischem Zoom vor

20.06.2018 10:00
Neu bei FRAMOS: Sony®’s M-OLED ECX334C als extrem schlankes und schnelles Display für Digitale Sucher und Datenbrillen

07.06.2018 10:00
Neu bei FRAMOS: Der kleine, energiesparende Sony IMX397 CMOS Global Shutter für extra-schnelle Embedded Vision und Sensing in der Industrie