Stark für Zwei: EDAG Production Solutions und SEW-EURODRIVE gehen Kooperation ein
Fulda und Bruchsal, 4. März 2021 – Engineering und Systemkomponenten für Produktionsanlagen bilden seit je her eine symbiotische Einheit. Die Herausforderungen smarter Lösungen in Produktion und Logistik erfordern zukünftig eine stärkere Zusammenarbeit beider Themenwelten in frühen Projektphasen der Entwicklung. Aus dieser Motivation heraus gehen die EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG (EDAG PS) und die SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG eine Kooperation ein, um zukünftig integrierte Produktionslösungen für die Automotive- und Non-Automotive-Industrie bieten zu können.

Beide Unternehmen gelten in der Branche als Schwergewichte in ihren jeweiligen Geschäftsfeldern. Die EDAG PS ist ein international tätiger Komplettanbieter im Produktionsengineering. Das Tochterunternehmen der EDAG Group bietet 360-Grad-Engineering bei der Entwicklung hocheffizienter Produktionsfabriken und -anlagen von der Planung, über die virtuelle Inbetriebnahme bis zur Übergabe an den Betreiber. In seiner mehr als 50-jährigen Tätigkeit als Generalplaner und -übernehmer für die Hersteller der Automobilindustrie hat das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der Smart Factory in den letzten Jahren massiv ausgebaut.

SEW-EURODRIVE, Gründungsjahr 1931, ist ein Global Player für Systemkomponenten wie Getriebemotoren, Industriegetriebe, Dezentrale Technik, Servotechnik, Software bis hin zur Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Funktionale Sicherheit. Darüber hinaus forciert SEW-EURODRIVE mit der Marke „MAXOLUTION®“ das Portfolio für smarte Systemlösungen im Bereich der Logistik- und Produktionsplanung sowie für mobile Assistenz- und schienengeführte Transport- und Montagesysteme. MAXOLUTION® steht für innovatives Engineering ganzer Fabriken und dies weltweit lokal beim Kunden. Das ganzheitliche Leistungsangebot beider Unternehmen ergänzt sich in idealer Weise.

„Kunden wollen keine Produkte, sondern am Ende des Tages Lösungen“, unterstreicht Dirk Keller (Geschäftsführer der EDAG PS). „Wir können hier mit unserer Erfahrung als Generealunternehmer im Anlagenengineering nicht nur unsere Projektmanagement-Kompetenz, unsere Erfahrungen in der Logistikplanung, Robotik oder der Sicherheitstechnik einbringen, sondern vor allem unsere Expertise in der Integration von Systemkomponenten in die Anlage. Dies schafft für die Endkunden der EDAG und SEW-EURODRIVE einen echten Mehrwert.“

Der integrierte Lösungsansatz bietet ein Plus an Prozesssicherheit für ein funktionierendes Gesamtkonzept in der smarten Fertigung. Auch in punkto Markterschließung bietet die Kooperation für beide Unternehmen große Potentiale.

„SEW-EURODRIVE ist weltweit ein führender Systemlieferant für Produktionsanlagen und Automatisierungslösungen in heterogenen Branchen. Hier können wir EDAG PS den Marktzugang gerade im Umfeld der Non-Automotive Industrie ermöglichen. Durch die Synergien zwischen Engineering und Komponenten-Know-how heben beide Unternehmen ihre ganzheitliche Lösungskompetenz auf ein neues Level. Kurz gesagt, wir sind ‚stark für zwei‘“, erläutert Frank Höreth, SEW-EURODRIVE – Leiter MAXOLUTION® System Solutions – Business Development.

Über SEW-EURODRIVE

Die SEW-Firmengruppe mit weltweit über 18.000 Mitarbeitern ist einer der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Antriebstechnik/Antriebsautomatisierung. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum qualifizierter Produkte, Lösungen und Dienstleistungen. Vom Einzelantrieb bis hin zu kompletten Antriebssystemen bietet SEW-EURODRIVE anwenderspezifische Komplettlösungen durch ein umfassendes Baukastensystem elektromechanischer Komponenten, elektronische Drehzahlregelsysteme und computergestützte Berechnungsprogramme. 17 Fertigungswerke und 82 DriveTechnologyCenter in 52 Ländern bieten globale Präsenz, kompetenten Service und schnelle Verfügbarkeit. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 3,3 Mrd. Euro.

Der Bereich MAXOLUTION® System Solutions realisiert seit 2012 mit innovativem Engineering kundenindividuelle Lösungen in Produktion und Logistik für alle Branchen. MAXOLUTION® System Solutions konzipiert, plant und automatisiert ganze Fabriken, auch nach den Gestaltungsprinzipien von Industrie 4.0. Ob Sie mobile oder stationäre Systeme einsetzen, Ihre Maschine oder Fabrik virtuell begehen oder Ihre Mitarbeiter mit Augmented Reality unterstützen wollen, ob Sie Ihre MES-Software erweitern oder mit einer Lösung von uns arbeiten - MAXOLUTION® System Solutions löst jede Herausforderung, weltweit vor Ort.

SEW-EURODRIVE hat mit den MAXOLUTION®-Systemlösungen den Anspruch, weiterhin als Vorreiter gemeinsam mit unseren Kunden die innovative Fabrikausrüstung der Zukunft aktiv mitzugestalten.

Pressekontakt:
Stefan Brill, Pressesprecher SEW-EURODRIVE
E-Mail: stefan.brill@sew-eurodrive.de
Über EDAG

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.
EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). FEYNSINN als Marke der EDAG Group optimiert IT-gestützte Prozesse.
Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Digitalisierung, integrale Sicherheit, Cyber Security sowie neue Produktionstechnologien.
 
 
 
» EDAG
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 04.03.2021 10:00
Nummer: EDAG_PS_SEW_Kooperation
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
Christoph Horvath
Pressesprecher der EDAG
Telefon: +49 (0)661 6000 570
Mobil: +49 (0)171 8765 310
christoph.horvath@edag.com

EDAG Engineering GmbH
Kreuzberger Ring 40
65205 Wiesbaden
www.edag.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Kontakt: Peter Gramenz
Tel: +49 (0) 8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
04.03.2021 10:00
Stark für Zwei: EDAG Production Solutions und SEW-EURODRIVE gehen Kooperation ein

02.03.2021 10:10
Neuer Standort für 140 EDAG-Testspezialisten in München: Spatenstich für EDAG Versuchszentrum

16.02.2021 10:00
EDAG Production Solutions liefert 360 Grad Engineering für die Smart Factory und die Smart City

09.02.2021 10:00
Mehr Flexibilität für Antriebskonzepte – weniger Werkzeugeinsatz

21.01.2021 10:00
Blaupause für die automatisierte Produktentwicklung: EDAG Group und die Elise GmbH starten Kooperation für „Generatives Engineering“