EDAG Production Solutions liefert 360 Grad Engineering für die Smart Factory und die Smart City
Fulda, 16. Februar 2021 – Die EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG (EDAG PS) ist ein international tätiger Komplettanbieter im Produktionsengineering. Das Tochterunternehmen der EDAG Group bietet 360 Grad Engineering bei der Entwicklung hocheffizienter Produktionsfabriken und -anlagen von der Planung, über die virtuelle Inbetriebnahme bis zur Übergabe an den Betreiber. In seiner mehr als 50-jährigen Tätigkeit als Generalplaner und -übernehmer für die Hersteller der Automobilindustrie hat das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der Smart Factory in den letzten Jahren massiv ausgebaut. Das „Automotive Engineering“ der EDAG PS ist in der internationalen Automobilindustrie als Markenzeichen für High-Tech-Engineering und die Entwicklung von Produktionsanlagen sowie der Optimierung bestehender Produktionssysteme anerkannt.

„Das umfassende Portfolio werden wir nun auch noch stärker und fokussierter als in der Vergangenheit außerhalb der Automotive Industrie anbieten“, kündigt Rainer Wittich, CEO der EDAG PS an. „Unsere Erfahrung, unser ganzheitlicher Engineering-Ansatz, ergänzt durch unsere Skills im Bereich der Smart Factory, machen uns auch für Unternehmen aus Branchen wie dem Maschinenbau, der Chemisch-Pharmazeutischen Industrie, Ernährung und der Elektrotechnik zu einem attraktiven Entwicklungspartner. Die Digitalisierung ist eine branchenübergreifende Herausforderung und ein „must have“ für nahezu alle Industriezweige“.

Dieses erweiterte und stärker in den Fokus gerückte Angebot für Non-Automotive Kunden hat die EDAG PS unter dem Begriff „Industrial Solutions“ zusammengefasst und bietet maßgeschneiderte Generalengineering- und Generalübernehmerlösungen in transparenten Entwicklungsschritten, die unter anderem folgende Leistungen umfassen:
  • Optimale Prozesssicherheit (DFM Fertigungsgerechte Produktgestaltung)
  • Nachhaltige Fabrikinfrastruktur (Abgestimmte TGA- und Gebäudeplanung)
  • Maximale Produktivität (Individuelle Produktionslösungen)
  • Supply Chain Excellence (Vernetzung durch smarte interne und externe Logistik)
  • Komplexitätssteuerung (Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion)
  • Optimale Entscheidungs- und Prozessabsicherung (Einsatz von VR-/AR-Lösungen innerhalb der Produktion)
Für die Experten der EDAG Production Solutions bietet die Digitalisierung im Rahmen der Smart Factory die Möglichkeit, ihre langjährige Erfahrung und ihr Wissen in den Bereichen Engineering und Realisierung branchenspezifisch einzusetzen und die Kunden dabei zu unterstützen, ihre Produktions- und Fertigungssysteme smart und damit noch effizienter zu machen.

„Die Smart Factory ist ein komplexes, facettenreiches Ineinandergreifen von Daten und Systemen. Digitaler Zwilling, „Big Data“, Künstliche Intelligenz, „Predictive Maintenance“ oder „Virtual und Augmented Reality“ sind notwendig, um die Fabrik der Zukunft flexibel, schnell und effizient zu machen“, ergänzt Dirk Keller, Geschäftsführer der EDAG PS. „Für uns ist das alles längst keine Zukunftsmusik mehr. Wir verknüpfen unser jahrzehntelanges Prozess-Know-how aus dem Bereich Automotive und unsere branchenübergreifende Produktionskompetenz mit der digitalen Welt, um Produktionslösungen für andere Industriebereiche zu schaffen. Diesen Know-how-Transfer werden wir zusätzlich auch für die Smart Cities von morgen anbieten, um beispielsweise den Personen- und Warenverkehr zu vernetzen. Diese Expertise konnten wir bereits bei dem vielbeachteten Mobilitätskonzept „EDAG CityBot“ erfolgreich unter Beweis stellen.“
Über EDAG

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.
EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). FEYNSINN als Marke der EDAG Group optimiert IT-gestützte Prozesse.
Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Digitalisierung, integrale Sicherheit, Cyber Security sowie neue Produktionstechnologien.
 
 
 
» EDAG
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 16.02.2021 10:00
Nummer: PR21-04_SmartFactory
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
von links: Dirk Keller (Geschäftsführer der EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG), Rainer Wittich (CEO der EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG)
» Kontakt
Christoph Horvath
Pressesprecher der EDAG
Telefon: +49 (0)661 6000 570
Mobil: +49 (0)171 8765 310
christoph.horvath@edag.com

EDAG Engineering GmbH
Kreuzberger Ring 40
65205 Wiesbaden
www.edag.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Kontakt: Peter Gramenz
Tel: +49 (0) 8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
08.09.2021 12:45
Neuer Engineering-Hub für EDAG München

03.08.2021 10:00
Circularity of the uncircular: Die EDAG Group präsentiert die wiederverwendbare Plattform

03.08.2021 09:00
Ausbildungsstart bei der EDAG Group

12.05.2021 10:00
High-Performance Engineering für High-Performance Fahrzeuge

04.03.2021 10:00
Stark für Zwei: EDAG Production Solutions und SEW-EURODRIVE gehen Kooperation ein