Die Rücker Lypsa S.L. firmiert jetzt unter dem Namen EDAG Engineering Spain, S.L.
Gebündelte Engineering Kompetenz für den lokalen spanischen und internationalen Markt
Barcelona, 11. Januar 2020 – Die Rücker Lypsa S.L. mit Sitz in Barcelona firmiert seit Januar 2021 unter dem Namen „EDAG Engineering Spain, S.L.“. Mit der Umfirmierung dokumentiert das seit 2013 zur EDAG Group gehörende Tochterunternehmen weithin sichtbar die Zugehörigkeit zu dem weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister.

Die spanische Tochtergesellschaft mit Sitz in Barcelona zählt mit insgesamt über 500 Mitarbeitern zu den größten Auslandsdependancen der EDAG Group. Neben den klassischen Konstruktions- und Simulationsdienstleistungen verfügt der Standort über das größte Styling Center der EDAG Group mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Leistungsangebot im Fahrzeugdesign umfasst die Gestaltung des Exterieurs, des Interieurs, über das „Color & Trim“ bis zum „User Interface Design“, der Visualisierung und Simulation neuer HMI Konzepte sowie die Herstellung von Designmodellen und Showcars.

Das spanische EDAG Team um die Geschäftsführer Barbara Kersten und Michele D´Alessandro bietet zudem umfassende Engineering-Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, Fahrzeug-Elektrik/Elektronik, autonomes Fahren, Konnektivität & User Experience, Mobility & Cloud Services, sowie Prozess- und Produktdatenmanagement an.

„Unsere sichtbare Zugehörigkeit zur EDAG Group als weltweit größten unabhängigen Engineering-Dienstleister der Mobilitätsindustrie eröffnet uns und unseren Kunden weitere Synergien und Perspektiven. Durch die globale Orientierung der EDAG Group erreicht unser Standort in Barcelona auch international eine große Präsenz und erhält weiterhin Zugang zu zukunftsweisenden Entwicklungsprojekten für bestehende und neue Kunden“, betont Barbara Kersten, Geschäftsführerin EDAG Spanien. „Die kundennahe Betreuung von Projekten für die spanische Mobilitätsindustrie bleibt darüber hinaus selbstverständlich weiterhin in unserem Fokus.“
Über EDAG

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Digitalisierung, integrale Sicherheit, Cyber Security sowie neue Produktionstechnologien.
 
 
 
» EDAG
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 11.01.2021 10:00
Nummer: PR21-01_EDAG-Barcelona
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Die Rücker Lypsa S.L. firmiert jetzt unter dem Namen EDAG Engineering Spain, S.L.
» Kontakt
Christoph Horvath
Pressesprecher der EDAG
Telefon: +49 (0)661 6000 570
Mobil: +49 (0)171 8765 310
christoph.horvath@edag.com

EDAG Engineering GmbH
Kreuzberger Ring 40
65205 Wiesbaden
www.edag.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Kontakt: Peter Gramenz
Tel: +49 (0) 8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
04.03.2021 10:00
Stark für Zwei: EDAG Production Solutions und SEW-EURODRIVE gehen Kooperation ein

02.03.2021 10:10
Neuer Standort für 140 EDAG-Testspezialisten in München: Spatenstich für EDAG Versuchszentrum

16.02.2021 10:00
EDAG Production Solutions liefert 360 Grad Engineering für die Smart Factory und die Smart City

09.02.2021 10:00
Mehr Flexibilität für Antriebskonzepte – weniger Werkzeugeinsatz

21.01.2021 10:00
Blaupause für die automatisierte Produktentwicklung: EDAG Group und die Elise GmbH starten Kooperation für „Generatives Engineering“