Apex.AI nutzt Axivion Suite für die Softwareentwicklung autonomer Fahrzeuge
Axivions Tool zur statischen Code-Analyse unterstützt die Entwicklung und Zertifizierung von Apex.OS und Apex.Middleware
Stuttgart, 19. Mai 2021 – Axivion, Hersteller innovativer Software-Lösungen zur statischen Code-Analyse und zum Schutz vor Software-Erosion, wird zum Wegbereiter für das autonome Fahren und softwaredefinierte Fahrzeuge: Apex.AI, ein Unternehmen zur Entwicklung zukunftsweisender sicherheitszertifizierter Automobilsoftware, hat sich für die Axivion Suite als bevorzugtes Tool für die statische Analyse entschieden – vor allem wegen der hohen Abdeckung des AUTOSAR C++ 14 Standards und der einfachen Integration in die Continuous-Integration (CI)-Workflows. Die Axivion Suite unterstützt nicht nur die Entwicklung von Apex.OS, einer sicheren und zuverlässigen Software-Kommunikationsschicht für selbstfahrende Anwendungen, und Apex.Middleware, einer vollständigen und integrierten Lösung für die Intra- und Inter-ECU-Kommunikation. Die Toolsuite von Axivion unterstützte auch die Zertifizierung von Apex.OS und Apex.Middleware nach ISO 26262 ASIL D.

Apex.AI wurde 2017 gegründet und gewann mehrere herausragende strategische Investoren wie Toyota AI Ventures, Volvo Group Venture Capital, Jaguar Land Rover's InMotion Venture, Airbus Ventures und Hella Ventures. Kürzlich gab Toyotas Woven Planet die Zusammenarbeit mit Apex.AI für die Entwicklung und den Einsatz eines produktionsreifen Autonomiestacks für Toyotas Fahrzeugentwicklungsplattform Arene bekannt. Apex.OS ist ein Fork von ROS 2 und wurde als echtzeitfähiges, zuverlässiges und deterministisches Sicherheits-Framework und Middleware für sicherheitskritische Anwendungen für alle Mobilitätssysteme von autonomen Fahrzeugen bis hin zu Robo-Taxis und automatisiertem Trucking entwickelt. Apex.Middleware basiert auf iceoryx, einer weiteren Open-Source-Lösung, die in einer Zusammenarbeit von Bosch und Apex.AI-Ingenieuren in Deutschland entstanden ist, und bedient alle Anwendungen vom Antriebsstrang über ADAS bis zum automatisierten Fahren.

Das statische Code-Analyse-Tool Axivion Suite überzeugte Apex.AI mit seiner breiten Abdeckung des AUTOSAR C++ 14 Standards. Die Entwickler schätzen vor allem die einfache Bedienung des Tools und die problemlose Integration in die plattformübergreifende IDE CLion und die Continuous-Integration-Workflows des Unternehmens. Mit der Axivion Suite können sie ihren Kontroll- und Datenfluss analysieren und einfach Ausnahmen und Ausblendungen zu Regelverletzungen in C++ hinzufügen. Dies hilft den Ingenieuren von Apex.AI, ihren Quellcode im Build-Prozess kontinuierlich zu analysieren und die Qualität ihrer Software zu sichern.

Darüber hinaus spielte die Axivion Suite eine entscheidende Rolle bei der Zertifizierung von Apex.OS und Apex.Middleware. Aktuell ist Apex.OS das weltweit erste zertifizierte Open-Source-Betriebssystem, das vom TÜV NORD nach ISO 26262 ASIL D, der höchsten Stufe des automobilen Risikomanagements, zertifiziert wurde.

„Wir haben mehrere Tools für die statische Analyse evaluiert, und die Axivion Suite ist in unseren Tests eindeutig herausgestochen“, sagte Dejan Pangercic, CTO und Mitbegründer von Apex.AI. „Das Tool hat hinsichtlich der Abdeckung von AUTOSAR C++ 14 am besten abgeschnitten und uns durch seine Benutzerfreundlichkeit, die Kontrollfluss- und Datenflussanalyse sowie die Reporterstellung überzeugt. Die Axivion Suite ist bereits ein fester Bestandteil in unserem Entwicklungsablauf und ein wertvoller Bestandteil unserer DevOps-Pipeline.“

Weitere Informationen zu Apex.OS und Apex.Middleware von Apex.AI unter www.apex.ai. Weitere Informationen zur Axivion Suite sind verfügbar unter www.axivion.com.

Über Apex.AI

Apex.AI (www.apex.ai) mit Sitz in Palo Alto, Berlin und München ist ein Unternehmen für die Entwicklung von zukunftsweisend sicherer, zertifizierter, entwicklerfreundlicher und skalierbarer Software für Mobilitätssysteme. Wichtigstes Produkt des Unternehmens ist Apex.OS, ein robustes und zuverlässiges Meta-Betriebssystem für eine schnellere und einfachere Softwareentwicklung für Fahrzeuge und sicherere autonome Fahrlösungen. Das Softwareentwicklungs-Kit von Apex.AI zielt auf zwei Hauptkundengruppen ab: OEM-Entwickler, die komplexe, in das gesamte Fahrzeug integrierte KI-Software implementieren müssen, und Entwickler für autonomes Fahren, die nun sicherheitskritische Anwendungen einfach und zuverlässig umsetzen können.

Pressekontakt: Christian Bangemann, christian.bangemann@apex.ai
Über Axivion

Axivion mit Sitz in Stuttgart ist Hersteller innovativer Software-Lösungen zur statischen Code-Analyse und zum Schutz vor Software-Erosion. Kernprodukt von Axivion ist die Axivion Suite, eine Toolsuite zur Verbesserung der Software-Qualität und Wartbarkeit von Systemen, die mit C, C++ und C# entwickelt werden. Die Toolsuite enthält neben statischer Code-Analyse innovative Software-Werkzeuge für Architekturverifikation und Klon-Management. Sie wird ferner zur Vermeidung von weiteren Erosionsverursachern wie Zyklen, totem Code und Verstößen gegen Programmierrichtlinien eingesetzt. Der MISRA-Checker von Axivion deckt 100 Prozent der automatisiert prüfbaren MISRA-Regeln der Programmierstandards MISRA C:2004, MISRA C:2012 und MISRA C++:2008 ab. Des Weiteren werden der AUTOSAR C++14 Styleguide sowie die für Software Security wichtigen CERT® Programmierregeln und Regeln der ISO/IEC TS 17961 (C Secure Coding) unterstützt. Das Professional Services Team von Axivion bietet Methoden sowie Schulungskonzepte und unterstützt Kunden mit umfassendem Service und Beratung beim effektiven und effizienten Einsatz der Werkzeuge.

Die Kunden von Axivion sind Unternehmen, die innovative technische Software entwickeln und u.a. aus den Branchen Automatisierungstechnik, Automobilindustrie, Bahntechnik, Elektronik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Maschinenbau sowie Mess-, Steuer- und Regelungstechnik stammen.

Mehr Informationen zu Axivion unter www.axivion.com
 
 
 
» Axivion
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 19.05.2021 14:00
Nummer: PR_Apex.AI DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
Apex.AI nutzt Axivion Suite für die Softwareentwicklung autonomer Fahrzeuge (Bildrechte: Apex.AI)
» Kontakt
Axivion GmbH
Nobelstraße 15
70569 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 6204378-0
Fax: +49 (0)711 6204378-99
E-Mail: presse@axivion.com
Internet: www.axivion.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Catherine Schneider
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-27
Fax: +49 (0)8143 59744-49
E-Mail: catherine.schneider@mexperts.de
Presseportal: www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
21.09.2021 11:00
Axivion Suite findet Einsatz bei Siemens Healthineers

23.06.2021 10:00
Sicherheits-Zertifizierung für die statische Code-Analyse der Axivion Suite

19.05.2021 14:00
Apex.AI nutzt Axivion Suite für die Softwareentwicklung autonomer Fahrzeuge

18.11.2020 11:00
Axivion und Vector schließen Partnerschaft für den Vertrieb von Tools zur statischen Codeanalyse

23.07.2020 10:00
Axivion Suite Release 7.0 mit Python-3-Upgrade, neuer grafischer Konfigurationsoberfläche und Verfügbarkeit für macOS