Axivion Bauhaus Suite 6.3: Schneller, aktueller, einfacher
Stuttgart, 9. Juli 2015 – Axivion stellt die Release 6.3 für die Bauhaus Suite vor, eine Toolsuite für die automatisierte statische Analyse zur aktiven Bekämpfung von Software-Erosion und Verbesserung der Software-Qualität. Das als „Pflegerelease“ geplante Update bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich, darunter die Anpassung an die jüngsten Sprachfeatures von C++ und C#, Unterstützung für GCC 5.0 und Visual Studio 2013, sowie Vereinfachungen für die Integration in die Entwicklungs-Umgebungen und für die Benutzerverwaltung im Unternehmensnetzwerk. Vor allem aber bietet die neue Axivion Bauhaus Suite 6.3 eine Performance-Steigerung bei den Analysen und neue Daten- und Kontrollflussanalysen zur Erkennung potentieller Laufzeitfehler.

Mit der jüngsten Performance-Steigerung in der Axivion Bauhaus Suite 6.3 erhalten Entwickler jetzt schnellere Analysen ihres Codes. Die neue Version bietet in Ergänzung zur strukturellen Analyse des Quellcodes jetzt auch skalierbare Daten- und Kontrollflussanalysen zur Erkennung potentieller Laufzeitfehler  – das erspart weitere zeit- und kostenintensive Codechecks in einem späteren Stadium der Entwicklung.

Entwickler profitieren von den Anpassungen der Bauhaus Suite an die neuesten Sprachentwicklungen von C++ und C#. Außerdem unterstützt die Toolsuite jetzt auch die neue Release 5.0 der GNU-Compiler-Suite GCC sowie das Update 4 von Visual Studio 2013. Im Workflow erleichtert die weiter vereinfachte Integration in die Entwicklungs-umgebung die Designarbeit: Mit dem Bauhaus Launcher lassen sich aus dem Dashboard heraus IDEs (integrierte Entwicklungsumgebungen) innerhalb der lokalen Entwicklungsumgebung starten. Einfacher ist jetzt auch die Benutzerverwaltung der Bauhaus Suite, mit der leichter als je zuvor die Benachrichtigung jedes Nutzers individuell und maßgeschneidert eingerichtet werden kann.

Die Axivion Bauhaus Suite 6.3 ist eine ausgereifte Toolsuite für die automatisierte statische Analyse und lokalisiert zuverlässig Stilverstöße, toten Code, Metrikausreißer, geklonten Code sowie zyklische Abhängigkeiten und Architekturverstöße. Entwickler optimieren mit Hilfe der Toolsuite die Qualität ihres Quellcodes, stellen die langfristige Wartbarkeit ihres Codes sicher und beugen aktiv einer schleichenden Software-Erosion vor.

Die Axivion Bauhaus Suite ist für die gängigen Plattformen Microsoft Windows und GNU/Linux verfügbar und unterstützt die Programmiersprachen Ada 83/Ada 95, C/C++, C#/.NET und Java. Die Axivion Bauhaus Suite lässt sich flexibel auf die kundenspezifischen Entwicklungsumgebungen, Compiler und Versionskontrollsysteme anpassen.

Mehr Informationen zur Axivion Bauhaus Suite 6.3 unter www.axivion.com/bauhaus-suite.
Über Axivion

Axivion, Stuttgart, ist ein Anbieter von Tools und Lösungen zum Schutz vor Software-Erosion. Hauptprodukt des Unternehmens ist die Axivion Bauhaus Suite, eine Toolsuite zur Verbesserung der Software-Qualität und Wartbarkeit von Systemen basierend auf den Programmiersprachen Ada, C/C++, C# und Java.

Axivion wurde 2006 als Spin-Off des Instituts für Softwaretechnologie, Abteilung Programmiersprachen und Übersetzerbau, der Universität Stuttgart gegründet. Die aus der Forschung und Entwicklung stammenden Konzepte wurden zur Produktreife geführt. Mit den Universitäten Stuttgart und Bremen bestehen weiterhin Forschungskooperationen. Mittlerweile sichern über 15 Mitarbeiter die Weiterentwicklung der Konzepte und Tools von Axivion.

Mehr Informationen zu Axivion unter www.axivion.com
 
 
 
» Axivion
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 09.07.2015 15:00
Nummer:
» Kontakt
Axivion GmbH
Dr. Daniel Simon
Nobelstraße 15
70569 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 6204378-0
Fax: +49 (0)711 6204378-99
E-Mail: info@axivion.com
Internet: www.axivion.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Catherine Schneider
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-00
Fax: +49 (0)8143 59744-49
E-Mail: catherine.schneider@mexperts.de
Presseportal: www.presseagentur.com
» Weitere Meldungen
23.07.2020 10:00
Axivion Suite Release 7.0 mit Python-3-Upgrade, neuer grafischer Konfigurationsoberfläche und Verfügbarkeit für macOS

16.07.2019 11:00
Auf Expansionskurs: Axivion nimmt mit Partner ESA Group Indien und Südostasien ins Visier

12.12.2018 09:30
Axivion schließt weltweiten Rahmenvertrag mit führendem Automobilzulieferer

22.11.2018 14:00
Axivion erweitert Führungskreis mit  Thomas Winkler als Head of Sales and Marketing

25.01.2018 11:00
TR-Electronic nutzt Axivion Bauhaus Suite mit Architektur-Analyse und MISRA-Prüfungen in der Firmware-Entwicklung