AT&S gewinnt mit den „Air Cavities“ einen Futurezone Award 2021
AT&S nutzt reine Luft als innovatives Trägermedium für geringste Signalverluste bei 5G Anwendungen. Für diese innovative Übertragungstechnologie erhielt das steirische Unternehmen den Futurezone Award 2021 in der Kategorie „5G-Innovation des Jahres powered by Huawei“.
Leoben, 17. September 2021 – Mit der fortschreitenden Digitalisierung steigen die Anforderungen an die digitale Infrastruktur in den kommenden Jahren massiv, insbesondere der neue Mobilfunkstandard 5G wird das Datenvolumen exponentiell erhöhen. „Diese rasant wachsenden Datenmengen müssen verarbeitet, übertragen und gespeichert werden – und das mit geringstmöglicher zeitlicher Verzögerung und kleinsten Verlusten,“ erklärt Hannes Voraberger, Director R&D beim steirischen High-Tech Konzern AT&S. Schließlich könnte die kleinste Verzögerung – zum Beispiel bei selbstfahrenden Autos – bereits fatale Auswirkungen haben. Genau da setzt die nun prämierte Innovation von AT&S an. „Wir haben uns intensiv mit neuen mit neuen Materialien, Herstellungsprozessen und Designfeatures für innovative Verbindungslösungen auseinandergesetzt und einen Weg gefunden, gezielt Lufteinschlüsse in der Leiterplatte zu platzieren und den dielektrischen Verlust auf ein absolutes Minimum zu reduzieren“, so Voraberger.

Luft hat nämlich den Vorteil, keinerlei dielektrische Verluste bei der Signalübertragung zu verursachen. Um diese Tatsache nutzen zu können, werden sogenannte Air Cavities (Luftkammern) in Hochfrequenz-Leiterplatten integriert, was zur Folge hat, dass Übertragungsverluste signifikant reduziert werden. Je nachdem wie und wo die Luftkammern zum Einsatz kommen, können mit einfachen Mitteln die Signalverluste schon um 20 Prozent reduziert werden. Integriert man ganze sogenannte Waveguides in die Leiterplatte, können die materialabhängigen Verluste gänzlich auf 0 reduziert werden.

„Ich gratuliere dem gesamten R&D-Team von AT&S zur Auszeichnung und freue mich sehr über den Futurezone Award 2021“, sagt AT&S CEO Andreas Gerstenmayer. „Für uns bei AT&S ist es essentiell, kontinuierlich an neuen Technologien und Lösungen zu arbeiten. Das ist die Basis unseres Erfolgs und das Fundament unserer Zukunft. Als eines der global führenden Technologieunternehmen in unserer Industrie ist Innovation gemeinsam mit unseren Kunden der Schlüssel zum Erfolg."

Eingesetzt werden die High-Tech Leiterplatten in Zukunft übrigens bei 5G-Base Stations und Infrastruktur-Anlagen, aber auch in Radarsystemen der nächsten Generation in den Bereichen Automotive (autonomes Fahren) und Industrie.
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft – First choice for advanced applications

AT&S ist ein führender Hersteller hochwertiger Leiterplatten und von IC-Substraten. AT&S industrialisiert zukunftsweisende Technologien für die Kerngeschäfte Mobile Devices & Substrates, Automotive, Industrial und Medical. AT&S verfügt über eine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai, Chongqing) und Korea (Ansan nahe Seoul) und beschäftigte im Geschäftsjahr 2019/20 rund 10.000 Mitarbeiter. Weitere Infos auch unter www.ats.net
 
 
 
» AT&S
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 17.09.2021 11:15
Nummer: Air Cavities Award DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
AT&S gewinnt mit den „Air Cavities“ einen Futurezone Award 2021
» Kontakt
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft – First choice for advanced applications
Fabriksgasse 13
8700 Leoben / Österreich

Gerald Reischl,
Director Communications & Public Relations
Office: +43 3842 200 4252
Mobil: +43 676 664 8859 2452
g.reischl@ats.net
» Kontakt Agentur
Mexperts AG
Wildmoos 7
82266 Inning / Deutschland

Christina Deinhardt
Office: +49 8143 59744-17
christina.deinhardt@mexperts.de
» Weitere Meldungen
15.10.2021 12:30
AT&S investiert am Standort Leoben weiter

17.09.2021 11:15
AT&S gewinnt mit den „Air Cavities“ einen Futurezone Award 2021

12.07.2021 13:00
Enge Zusammenarbeit vereinbart – Malaysischer Senior Minister für Wirtschaft und Industrie Dato' Seri Mohamed Azmin Ali besucht AT&S in Leoben

05.07.2021 11:00
1 mm² groß und 1 Gramm schwer

21.04.2021 13:00
AT&S nutzt “Smarte” Qualitätskontrollen bei der Leiterplattenproduktion