Twitter Facebook Google+ YouTube Vimeo Flickr Xing RSS-Feed
Messdatenerfassungssoftware IPEmotion 2016 R3 mit Optimierungen im Detail
06. Dezember 2016 IPETRONIK hat im aktuellen Release 2016 R3 seiner Messdatenerfassungssoftware IPEmotion einige Funktionen im Detail optimiert. Die wichtigsten Erweiterungen sind die optimierte Verwaltung von Serverlizenzen, die Signalkonvertierung von Traffic-Messungen, der Import von Fahrprofilen aus Messdateien, die Unterstützung von Multiplex-DBC-Formaten durch die App-Export Version 2.15 sowie das vereinheitlichte NoValue-Handling beim MDF4-Import.

Server-Lizenzverwaltung

Der neue FlexNet-Server optimiert die Verwaltung einzelner Lizenzprodukte, sodass der Anwender anstatt vieler verschiedener Lizenzprodukte jeweils nur eine Lizenz ausleihen muss. Die Arbeit mit FlexNet-Borrow-Lizenzen ist ein sehr nützliches Verfahren, um die Lizenzkosten und Softwareauslastung innerhalb einer Benutzergruppe zu optimieren. Jetzt kann der Anwender nur das für seine Applikation erforderliche Lizenzprodukt ausleihen. Wird eine andere Lizenz benötigt, wird das aktuell auf dem PC befindliche Lizenzprodukt an den Server automatisch zurück gebucht.

Traffic-2-Signal-Konvertierung

Traffic-Messungen lassen sich nun mittels AUTOSAR-Beschreibungsdateien in Signale konvertieren. Da das Online- und Offline-CAN-Traffic-Analyse-Instrument auch Informationen über Signale liefern kann, müssen die entsprechenden Beschreibungsdateien importiert werden. Neben DBC- und Fibex-Beschreibungsdateien unterstützt IPEmotion nun auch AUTOSAR-Dateien.

Fahrer-Assistenz-Instrument

Das Fahrer-Assistenz-Instrument ermöglicht den Import von Fahrprofilen aus Messdateien. Es wird häufig in Klimawindkanälen eingesetzt, um dem Fahrer Informationen über Spurführung sowie Geschwindigkeits- und Gangschaltprofile zu geben. Zur Erstellung eigener Profile kann der Anwender zusätzlich zur Definition von schrittweisen Profilen eine Spur in einem bevorzugten Datenformat wie IAD, MDF4, CSV etc. importieren. In der Praxis kann eine Referenzdatei Daten von einer realen Testfahrt erhalten, die von anderen Dateien aufgezeichnet oder künstlich in Excel/CSV erzeugt wurden. Vorteile des dateibasierten Profilimports sind, dass sich sehr glatte und kurvenreiche Profile erstellen lassen und der Anwender das Profil äußerst schnell konfigurieren und einrichten kann.

App-Export, Version 2.15

Mit der neuen App-Export-Version 2.15 unterstützt IPEmotion Multiplex-Signale in der DBC-Datei. Dazu gehören Funktionen wie Tachometeranzeiger, die Konfiguration der Zeitspanne im Yt-Diagramm von 30 Sekunden bis zu einer Stunde, ein Symbol zur Anzeige der SD-Karten-Speichernutzung im Messband, die Konfiguration der Dezimalstellen, Rotation der Anzeigen um 180 Grad, manuelle Neusortierung der Anzeigeseitenreihenfolge sowie ein MirrorLink-Head-Unit-Display.


MDF4-Import NoValue-Handling

Die Importeinstellungen für MDF4 unterstützen eine Check-Box für dediziertes NoValue-Handling. MDF4 unterstützt verschiedene NoValue-Einträge, IPEmotion jedoch nur einen NoValue-Eintrag. Der MDF4-Import vereinheitlicht nun das NoValue-Handling, indem:
  • beim Importieren von MDF4-Dateien mit einem NoValue-Eintrag die NoValue-Daten nach Null konvertiert bzw.
  • beim Importieren von MDF4-Dateien mit mehreren NoValue-Einträgen alle NoValues ignoriert und als VALID-Daten markiert werden.
Über IPEmotion

IPEmotion ist eine leistungsfähige Software für die Online-Messdatenerfassung und Auswertung. Durch intuitive Bedienung und einfache Anbindung an jede Hardware gewährleistet IPEmotion größtmögliche Flexibilität für alle Mess- und Prüfaufgaben. Innovative Programmbibliotheken und ein auf dem Open-Source-Prinzip basierendes PlugIn-Konzept sorgen für die reibungslose Kommunikation mit jeder Messhardware. Messwerte können in Echtzeit visualisiert und standardisierte Beschreibungsdateien zur Konfiguration verwendet werden. Zur einfachen Weiterverarbeitung an nachgelagerte Prozesse wie Excel lassen sich die Messwerte direkt in viele gängige Formate abspeichern. IPEmotion ist in acht Editionen erhältlich und steht 30 Tage kostenlos zum Test zur Verfügung. Weitere Informationen über IPEmotion gibt es unter http://www.ipetronik.com/software.

Über IPETRONIK

Die IPETRONIK GmbH & Co. KG ist ein global agierendes Unternehmen für mobile Messtechnik, DAQ-Software, Ingenieurdienstleistungen und Prüfstandstechnik für die Automobilindustrie. Die Kombination dieser strategisch ineinander greifenden Geschäftsbereiche ist auf dem Markt einzigartig. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1989 vertrauen OEMs und Tier-1-Lieferanten auf die hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision der Produkte und Dienstleistungen von IPETRONIK. Damit erfüllen sie die anspruchsvollen Forschungs-, Entwicklungs- und Testanforderungen, die in vielen Anwendungen der Fahrzeugentwicklung und Industrie betrachtet und gelöst werden müssen. Die innovativen Hardware-/Softwarelösungen und die Prüfstandstechnik mit dem Schwerpunkt Klima-Akustik und Thermomanagement werden in Deutschland entwickelt und hergestellt. Ein weltweites Distributionsnetz und eigene Niederlassungen unter anderem in Indien, Schweden und Nordamerika stellen den globalen Vertrieb mit lokaler Betreuung sicher. IPETRONIK ist ein Unternehmen der INDUS Holding AG.
 
 
 
» IPETRONIK
» Presse Informationen
» In der Presse
» Presse-Information
Datum: 06.12.2016 10:30
Nummer: IPEmotion 2016 R3 DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
IPETRONIK GmbH & Co. KG
Parsevalstraße 9b
D-40468 Düsseldorf
Felix Ottofülling
Tel.:+49-7221-9922-404
Mobil: +49-151-16364-404
felix.ottofuelling@ipetronik.com
www.ipetronik.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Kontakt: Peter Gramenz
Tel.: +49 (0)8143 59744-12
peter.gramenz@mexperts.de
www.mexperts.de
» Weitere Meldungen
21.03.2017 12:05
Messdaten-Erfassungssoftware IPEmotion 2017 R1 Fahrzeugakustik, Busanalyse und CAETEC-Hardware-Integration im Fokus

09.03.2017 10:15
IPETRONIK präsentiert X-LINK-Modulserie mit sechs schnellen DMS-Eingängen, IPEmotion 2017 R1 und modularen Datenlogger mit Linux- und Windows-Betriebssystem für IPEmotion

06.12.2016 10:30
Messdatenerfassungssoftware IPEmotion 2016 R3 mit Optimierungen im Detail

25.07.2016 12:15
Messdatenerfassungssoftware IPEmotion 2016 R2 mit neuem Profilgenerator und Profilinstrument

27.06.2016 14:15
IPETRONIK gehört zu den TOP 100