Twitter Facebook Google+ YouTube Vimeo Flickr Xing RSS-Feed
Eltek führt das Flatpack2 SHE ein: Das Super-High-Efficient-Modul für Stromwandlung nutzt die neue CoolGaN™-Technologie von Infineon
München und Drammen, Norwegen, 5. Oktober 2017 – Die größte Herausforderung für Power-Lösungen ist die permanente Suche nach verbesserter Effizienz bei der Energieumwandlung und die Reduzierung von Energieverlusten. In enger Zusammenarbeit mit der Infineon Technologies AG haben die Ingenieure von Eltek die Effizienzgrenze erneut geknackt und die Verluste um 50 Prozent reduziert. Gleichzeitig wurden die Zuverlässigkeit erhöht und die Gesamtbetriebskosten gesenkt.

Eltek kündigt heute die Markteinführung des Flatpack2 SHE an, eines neuen Super –High-Efficient-Leistungsmoduls der Flatpack2-Familie. Nach der Revolution, die Eltek mit der HE-Technologie begann, folgte ein Jahrzehnt mit kleineren, schrittweisen Verbesserungen.
Um die Effizienz, Zuverlässigkeit und Gesamtkosten signifikant zu verbessern, sah Eltek jetzt die Notwendigkeit, neue Technologien einzuführen. Die Wahl fiel dabei auf CoolGaN™ von Infineon. Die enge Zusammenarbeit mit Infineon während des gesamten Entwicklungs-, Verifikations- und Industrialisierungsprozesses ist einzigartig in der Geschichte des Unternehmens.

„Unsere Kunden aus dem Bereich Telekom und Rechenzentrum werden eine Effizienz von 98 Prozent wertschätzen, vor allem im Zusammenhang mit der weiter verbesserten Leistung im Feld, die schon jetzt industrieführend ist“, sagte Morten Schoyen, Chief Marketing Officer bei Eltek. „Da die Abwärtskompatibilität zu allen 3-kW-Flatpack2-Versionen sichergestellt ist, lassen sich Effizienzsteigerungen sehr einfach verwirklichen: man muss die bisherigen Module nur austauschen“, so Schoyen weiter.

Das Flatpack 2 SHE wird einen wesentlichen Einfluss auf die CO2-Bilanz haben, auf den Energieverbrauch und letztlich die Betriebskosten für Eltek-Kunden. Die folgenden Beispiele verdeutlichen dies: Die Energieeinsparung mit dem Flatpack 2 SHE gegenüber der früheren Versionen Flatpack 2 (92 Prozent Wirkungsgrad) beträgt bei:
- einer mobile Basisstation in Italien, 6 kW Leistung – jährliche Einsparung: € 576
- zentralen Niederlassung in UK, 250 kW Leistung – jährliche Einsparung: £ 18.350.

„Unser Ziel ist es, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Mit Technologien wie CoolGaN™ von Infineon zu arbeiten, ist für uns der Schlüssel zur Erreichung dieses Ziels. Neben der Effizienzsteigerung bringt diese Technologie unter anderem eine höhere Zuverlässigkeit und einen besseren Einsatz im Produktionsprozess. Diese Vorteile werden es uns ermöglichen, unsere Branche weiter anzuführen ", sagte Erik Myhre, Senior R&D Manager bei Eltek.

„Wir freuen uns, dass Eltek unsere CoolGaN-Technologie für ihre AC/DC-Stromrichter nutzt“, sagte Dr. Steffen Metzger, Senior Director High Voltage Conversion bei Infineon Technologies. „Sie beweisen den Wert von GaN-Bauteilen für höchste elektrische Wandlungseffizienz – und das bei attraktiven Systemkosten. Ermutigend sind auch die Ergebnisse der Eltek-Tests, die zeigen, dass die auf GaN basierenden Systeme wie erwartet robust und zuverlässig sind. Dies bestätigt die anwendungsspezifische Qualifizierungsmethodik von Infineon, die es uns ermöglicht, die Lebensdauer unserer CoolGaN-Bauteile in einer bestimmten Anwendung vorherzusagen. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.infineon.com/GaN.

Verfügbarkeit

Das Flatpack2 SHE steht ab sofort zur Verfügung. Nähere Informationen sind erhältlich unter www.eltek.com/detail_products.epl?id=2160852.

Über Eltek

Eltek, ein Unternehmen der Delta-Gruppe, ist ein strategischer Technologiepartner für Energielösungen. Das Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern tätig. Eltek konzentriert sich auf die Märkte für Leistungselektronik, im Bereich Telekommunikation gehört es zu den führenden Anbietern, bei industriellen Anwendungen erfreut es sich einer wachsenden Bedeutung. Eltek adressiert darüber hinaus auch Wachstumschancen im Markt für Rechenzentren. Firmensitz der Eltek-Gruppe ist Drammen, Norwegen. Seit 2015 ist Eltek Bestandteil der Delta Gruppe, einem führenden Anbieter für Energieversorgungslösungen.

Pressekontakt bei Eltek:

Morten Schøyen, Chief Marketing Officer
Mobile: +47 915 17 452
E-mail: morten.schoyen@eltek.com
Über Infineon

Infineon Technologies AG is a world leader in semiconductor solutions that make life easier, safer and greener. Microelectronics from Infineon is the key to a better future. In the 2016 fiscal year (ending September 30), the company reported sales of about Euro 6.5 billion with more than 36,000 employees worldwide. Infineon is listed on the Frankfurt Stock Exchange (ticker symbol: IFX) and in the USA on the over-the-counter market OTCQX International Premier (ticker symbol: IFNNY).

Follow us: TwitterFacebook - LinkedIn
 
 
 
» Infineon Technologies
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 05.10.2017 15:00
Nummer: INFPMM201710-004d
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...


 Download der hochauflösenden Version...
Das Flatpack 2 SHE hat einen wesentlichen Einfluss auf die CO2-Bilanz, auf den Energieverbrauch und letztlich die Betriebskosten für Eltek-Kunden. Das Leistungsmodul beweist den Wert von CoolGaN™-Bauteilen für höchste elektrische Wandlungseffizienz und attraktive Systemkosten.
» Kontakt
Infineon Technologies AG

Media Relations
Tel: +49 (0)89 234-23888
media.relations@infineon.com

Investor Relations:
Tel: +49 89 234-26655
Fax: +49 89 234-9552987
investor.relations@infineon.com
» Weitere Meldungen
08.12.2017 14:45
Infineon auf der CES® 2018: Mikroelektronik - Kernstück aller Innovation

07.12.2017 11:15
Bessere Datensicherheit für die Fahrzeugkommunikation mit AURIX™ von Infineon und CycurHSM von ESCRYPT

30.11.2017 11:15
Audi setzt auf Infineon: Weltweit erstes Serienauto fährt automatisiert

29.11.2017 15:00
Zwei "SESAMES Awards" für Post-Quantum-Kryptographie auf kontaktlosem Sicherheitschip

29.11.2017 14:00
Neue SECORA™ Pay Lösungen ermöglichen schnelle und einfache Herstellung von Bezahlkarten und Smart Wearables