Twitter Facebook Google+ YouTube Vimeo Flickr Xing RSS-Feed
ON Semiconductor bringt AR0237 Sensor als Infrarot-Version für Überwachungsanwendungen
München, 29. Juni 2017 – Speziell für die Anforderungen des Surveillance-Bereiches hat ON Semiconductor seinen erfolgreichen AR0237-Sensor in einer Infrarot-Version herausgebracht. Mit einem optischen Format von 1 / 2,7 Zoll und Full-HD-Auflösung eignet sich der Rolling Shutter CMOS-Sensor sehr gut für die Überwachung bei schwachen Lichtverhältnissen und in Dunkelheit. Alle ON Semiconductor Bildsensoren sind über den globalen Imaging Distributor FRAMOS erhältlich.

Der AR0237 RGB+IR bringt eine aktive Pixelfläche von 1928 (H) x 1088 (V) Pixeln und damit 2 Megapixel Full-HD-Auflösung für eine hochauflösende Videoüberwachung. Zur Optimierung der Bildqualität kann der Sensor Bilder im linearen oder HDR-Modus erfassen und verfügt über anspruchsvolle Kamerafunktionen wie In-Pixel-Binning, Windowing und sowie Video- und Einzelbild-Modi. Es ist sowohl für schlechte Lichtverhältnisse wie auch für leistungsstarke HDR-Aufnahmen designt und ist über eine einfache serielle Schnittstelle programmierbar.

Sibel Yorulmaz-Cokugur, Sensorexpertin bei FRAMOS lobt die verbesserte Farbwiedergabe des neues ON Semiconductor-Sensors: „Der AR0237 RGB+IR-Sensor bietet die Möglichkeit, farbige Tagbilder in hoher Qualität sowie mit dem gleichen Sensor auch Nachtbilder unter Nutzung infrarotnahen Lichts aufzunehmen. Mechanische Infrarot-Filter, die oftmals groß, teuer und laut waren sowie Fokus-Schwierigkeiten bedingten, werden mit dem Einsatz des integrierten RGB-IR Sensors überflüssig. Der AR0237 RGB+IR ist damit ideal für Security- und Surveillance-Anwendungen, bei denen wechselnde Lichtverhältnisse auftreten.“

Der Infrarot-Sensor erreicht eine Bildrate von bis zu 60 fps in Full-HD (über Linear HiSPi) und kann für eine externe Steuerung der Bildrate als Slave fungieren. Der Sensor ist für den Einsatz in Stereo und 3D-Kameras optimiert und verfügt über verschiedene Schnittstellen wie HiSPi, SLVS, HiVcm sowie einen parallelen Anschluss. Er verfügt über eine integrierte positionsabhängige Farb- und Schattierungskorrektur, eine automatische Black-Level-Korrektur und unterstützt 4 x 4 RGB-IR Pixelmuster.

Die Industrie- und Produktexperten bei FRAMOS unterstützen Kunden mit ihren Fachkenntnissen vom Sensor bis zum System bei der Integration neuer Sensoren in ihre Anwendungen und Projekte. Außerdem bieten sie zusätzliche Services wie Entwicklungsunterstützung, spezielle Anpassungen und Logistikdienstleistungen.

Eine Guideline zur Technik und Anwendung der RGB-IR Technologie ist erhältlich unter: www.framos.com/RGB-IR
Über FRAMOS

"Maschinen das Sehen zu lehren“ ist unser Antrieb. Für FRAMOS ist Bildverarbeitung nicht nur technische Disziplin, sondern Faszination, Zukunft und Mission zugleich. Seit seiner Gründung 1981 hat sich FRAMOS als führender Anbieter von Technologie für die industrielle, wissenschaftliche und medizinische Bildverarbeitung etabliert. An unserem Hauptsitz in München und 4 weiteren Niederlassungen weltweit unterstützen wir Kunden, OEM’s, Systemintegratoren und Forschungseinrichtungen, Bildverarbeitungstechnologien nutzbringend anzuwenden. Unser Team mit über 100 Mitarbeitern bietet ein umfangreiches Portfolio an Bildverarbeitungskomponenten, technischer Beratung und Support. Dank unserer langjährigen Erfahrung vom Sensor zum System können wir Engineering sowohl für maßgeschneiderte Kameraentwicklungen als auch schlüsselfertige Lösungen anbieten. Der Innovations- und Entwicklungsgeist der ersten Stunde steckt bis heute in unserem Unternehmen.
www.framos.com
 
 
 
» FRAMOS
» Presse Informationen
» Presse-Information
Datum: 28.06.2017 09:30
Nummer: 2017-06 ON Semi AR0237_DE
» Bildmaterial
Bitte klicken Sie auf die Bildvorschau, um die hochauflösende Version zu öffnen. » Weitere Hilfe zu Downloads

 Download der hochauflösenden Version...
(Bildquelle: Fotolia)

 Download der hochauflösenden Version...

» Kontakt
FRAMOS GmbH
Mehlbeerenstraße 2
82024 Taufkirchen
www.framos.com

Ute Häußler
Corporate Communications
Tel. +49 (0)89 710 667 19
u.haeussler@framos.com
» Kontakt Agentur
MEXPERTS AG
Matthias May
Wildmoos 7
82266 Inning am Ammersee
Tel.: +49 (0)8143 59744-16
Matthias.May@mexperts.de
» Weitere Meldungen
05.07.2017 10:45
Neu bei FRAMOS: SONY bringt hochsensitiven 4/3“ CMOS Sensor für 4K Überwachung

28.06.2017 09:30
ON Semiconductor bringt AR0237 Sensor als Infrarot-Version für Überwachungsanwendungen

20.06.2017 09:30
FRAMOS kooperiert mit Tattile und komplettiert sein Angebot für Kameras und Embedded Systems

08.06.2017 10:00
FRAMOS als einer der Top 10 Machine Vision Anbieter 2017 ausgezeichnet

06.06.2017 09:30
Neu bei FRAMOS: Open eVision Software von Euresys für verbesserte OCR